Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > AIM-9M/L Sidewinder

AIM-9M/L Sidewinder

(Eduard - Nr. 672037)

Eduard - AIM-9M/L Sidewinder

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:672037 - AIM-9M/L Sidewinder
Maßstab:1:72
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:August 2014
Preis:ca. 7 €
Inhalt:
  • 8 Resinteile
  • 1 Bogen mit Ätzteilen
  • 1 Decalbogen
  • 1 farbige Anleitung

Besprechung:

Eduard - AIM-9M/L Sidewinder

Die Reihe an Resinzubehör wird von Eduard stetig erweitert. Die in letzter Zeit erschienenen Waffensets bekommmen Zuwachs in Form dieser Sidewinder Raketen vom späten Typ L/M. Im Set sind vier Stück dieser weit verbreiteten Variante enthalten. Die acht Resinteile sind wie immer von hervorragender Gussqualität und Detaillierung. Die Raketenkörper sind bis auf die vorderen Steuerflächen aus einem Stück, die Leitwerke sind schon beinahe durchsichtig, so fein sind diese gegossen. Unnötig zu erwähnen, dass an sämtliche Details gedacht wurde und nichts vereinfacht dargestellt ist. Die -M Variante unterscheidet sich von der -L äußerlich nur durch eine kleine plattenförmige Verkleidung, die vermutlich zur erweiterten elektronischen Ausrüstung gehört und hier als Ätzteil berücksichtigt wurde.

Eduard - AIM-9M/L Sidewinder

Wer möchte, kann die Raketen mit Abdeckkappen versehen. Zum Anbau dieser Teile muss man die Spitzen an den Raketen stutzen. Für die Abdeckungen der Triebwerksauslässe kommen wieder Ätzteile zum Einsatz. Ein paar Ätzteile sind extra beigelegt, damit auch der Hunger des allgegenwärtigen Teppichmonsters gestillt werden kann. Leider ist keine Schablone zur korrekten Ausrichtung der kleinen Leitwerke vorhanden, das wäre ja lediglich ein kleines geätztes Kreuz in der Platine gewesen. Das Set wird komplettiert mit dem kleinen Decalbogen, der neben den charakteristischen gelben und braunen Ringen auch die Beschriftungen und Typenschilder enthält. Die Decals sind ebenfalls von hervorragender Qualität, die kleinen Schriftzüge lassen sich sogar teilweise entziffern! 

Eduard - AIM-9M/L Sidewinder

AIM-9M/L SidewinderAIM-9M/L SidewinderAIM-9M/L SidewinderAIM-9M/L SidewinderAIM-9M/L SidewinderAIM-9M/L SidewinderAIM-9M/L Sidewinder

AIM-9M/L Sidewinder

 

Stärken:
  • Sehr gute Qualität
  • Hervorragende Detaillierung
  • Abdeckkappen inklusive
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen, bis auf die fehlende Schablone zur korrekten Ausrichtung der vorderen Steuerflächen
Anwendung: Sollte zu schaffen sein :)

Fazit:

Ein nicht ganz billiges aber qualitativ hervorragendes Zubehör für unsere modernen Jets à la F-15, F-16, F-18 und wie sie alle heißen. Ideal auch im Rahmen eines Dioramas einsetzbar, neben dem Flugzeug auf dem Transportkarren - da kommen sie dann erst richtig zur Geltung!

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 08. Dezember 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > AIM-9M/L Sidewinder

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mazda 767B
Folland Gnat F.1

Alle 31 Beiträge von Frank Richter anschauen.