Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Lexington CV-02 05/1942

USS Lexington CV-02 05/1942

(Trumpeter - Nr. 05716)

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:05716 - USS Lexington CV-02 05/1942
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 14,00 €
Inhalt:6 Gussrahmen mit den rund 500 Einzelteilen. Rumpf, Flugdeck und Unterwasserschiff liegen separat bei. Zusätzlich sind 30 Flugzeuge, F4F Wildcat, SBD Dauntless und TBD Devastator aus Klarsichtmaterial enthalten. Neben der ausführlichen Bauanleitung findet sich ein ebenso ausführlicher Decalsatz. Als Bonus liegt eine transparente Wasseroberfläche bei.

Besprechung:

Geschichte

Die Lexington Klasse, bestehend aus dem Typschiff Lexington sowie der Saratoga, waren die ersten großen Flottenträger der U.S. Navy. Beide Schiffe waren ursprünglich als Schlachtkreuzer konzipiert, wurden aber nach dem Washingtoner Flottenabkommen zu Flugzeugträgern umkonstruiert. Der Bau der Lexington war bereits zu 27% fortgeschritten als die Entscheidung zum Umbau fiel. Nachdem sie am 3. Oktober 1925 vom Stapel lief, konnte das Schiff am 14. Dezember 1927 in Dienst gestellt werden. In der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen konnte die U.S. Navy mit beiden Trägern viele Erfahrungen sammeln, die in die folgenden Neubauten einflossen. Im Laufe ihrer Dienstzeit erfuhr die Lexington nur einen größeren Umbau im März 1942, wobei ihre 20,3 cm Türme entfernt wurden. An stelle der überhöht angeordneten Türme wurde eine verstärkte Flakbewaffnung eingebaut. In diesem Aussehen nahm die Lexington am 7. und 8. Mai 1942 an der Schlacht in der Korallensee teil. Dabei versenkten Trägerflugzeuge der Lexington am 7. Mai den leichten Träger Shoho. Bei dem am 8. Mai folgenden Gegenangriff japanischer Trägerflugzeuge wurde die Lexington von 2 Torpedos und 3 Bomben getroffen. Die dadurch entstandenen Beschädigungen waren so schwer, dass sie nicht mehr gehalten werden konnte. Durch Torpedos des US Zerstörers Phelps wurde das Schicksal des Schiffes besiegelt.

Technische Daten

Länge ü.a.: 266,5 m, Breite: 27,4 m, Tiefgang: 9,1 m, Verdrängung: 33.000 ts, Leistung: 180.000 WPS, Geschwindigkeit: 34 Kn, Besatzung: ca. 2.000 Mann, Bewaffnung: anfänglich 8 - 20,3 cm Türme, Lexington später 12 - 12,7 cm, 12 - 2,8 cm und 18 - 2,0 cm Flakgeschütze, ca. 80 Flugzeuge

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Das Modell

Der Bausatz gibt diesen imposanten Träger im Bauzustand vom Mai 1942 wieder. Dabei ist die Anordnung der Flakgeschütze sowie das Radarrig entsprechend berücksichtigt. Der Bausatz scheint aus Trumpeters 1:350er Lexington herunterskaliert. Das spricht an und für sich schon für die Qualität des Bausatzes. Die Teile sind sauber ausgeführt, recht filigran und gut detailliert. Erfreulicherweise sind die Schanzkleider ausreichend dünn ausgeführt und es fällt kaum Nacharbeit in Form von dünner schleifen an. Ebenso erfreulich ist, dass das Flugdeck einteilig ausgeführt ist. Die Holzstruktur sowie die seitlich angebrachten Netze sind für diesen Maßstab hervorragend detailliert. Die beiden Aufzüge können u.a. in abgesenkter Position angebracht werden. Ein Hangardeck ist nicht vorhanden, was der Montage der Aufzüge in abgesenkter Position aber keinen Abbruch tut, da die Umgebung ausreichend detailliert ist. Der Bausatz bietet die Möglichkeit die Lexington als Wasserlinien- oder Vollrumpfmodell zu bauen. Für das Vollrumpfmodell liegt dem Bausatz ein kleiner Sockel bei, für das Wasserliniemodell eine transparente Wasseroberfläche. Etwas schade ist, dass der Bausatz keine Option für das Aussehen vor dem Umbau bietet. Das wiederum lässt genügend Freiheit für Umbauspezialisten.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Einteiliges Flugdeck mit seitlich angebrachten Fangnetzen.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Gussrahmen u.a. mit Teilen für die Bewaffnung.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Flakstände, Teile für die Aufbauten und Schraubenwellen.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Aufzüge und Teile für die Aufbauten.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Insel samt zugehörigen Kleinteilen.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Der gewaltige Schornstein und weitere Teile für die Aufbauten.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Die transparente Wasseroberfläche mit Einprägung für den Rumpf. Entsprechend eingerahmt reicht das schon aus um das Modell zu präsentieren.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Der Decalsatz enthält ausschließlich Decals für das Bordgeschwader. Erfreulicherweise ist dabei berücksichtigt, dass die Maschinen im Mai 1942 noch die Seitenleitwerksmarkierung in Form von weiß roten Streifen aufwiesen.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Der 15 seitige Bauplan lässt keine Fragen offen.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Die Flugzeuge sind aus Klarsichtmaterial. Hier sind die TBD Devastator, SBD Dauntless und F4F Wildcat zu sehen.

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Trumpeter - USS Lexington CV-02 05/1942

Stärken: Super Detaillierung bei einem unschlagbaren Preis.
Schwächen: Kein wirklicher Nachteil, nur schade, dass keine Option auf einen frühen Bauzustand oder auf die Saratoga vorhanden ist.
Anwendung: Aufgrund der Teilevielfalt ist etwas Erfahrung von Nöten.

Fazit:

Alles in allem bietet der Bausatz ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Für die 700er Fangemeinde eine tolle Bereicherung, zumal weitere Träger, Essex Klasse und Hornet bereits angekündigt sind.

Diese Besprechung stammt von Christian Bruer - 22. November 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Lexington CV-02 05/1942

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Christian Bruer
Land: DE
Beiträge: 94
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
Apollo 11, 1969 - 2019
Austin 8HP Tourer

Alle 94 Beiträge von Christian Bruer anschauen.

Mitglied bei:
VMF-06
Modellmarine / IG Waterline
Replica Ostfalia