Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Audi R8

Audi R8

(Revell - Nr. 07057)

Revell - Audi R8

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07057 - Audi R8
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Februar 2015
Preis:ca. 23 €
Inhalt:
  • 3 hellgraue Spritzlinge
  • 4 dunkelgraue Spritzlinge
  • 1 Karosserie
  • 1 Chrom-Spritzling
  • 1 transparenter Spritzling
  • 4 Gummireifen
  • 1 Gitternetz
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Der Revell Audi R8 Coupé steht seit diesem Monat als Neuheit bei den Händlern. Beim "Neuen" handelt es sich um den "alten" Bausatz mit der Revellnummer 07398. Dieser wurde hier bereits ausführlich gezeigt, daher gehe ich hier nur auf die Neuerungen ein. Aber auch da gibt es nicht viel zu schreiben. Neben der Farbe des Kunststoffs (Hellgrau anstatt Weiß) und geänderten Nassschiebebildern wurde nichts verändert. Das muss auch nicht schlecht sein, da der Bausatz an sich ein tolle Sache ist. Neben detailreicher Motorkonstruktion, mehrteiligem Fahrwerk und komplettem Innenleben bietet der Bausatz tolle Felgen und Reifen. Alles in allem ist der Bausatz auch nach acht Jahren auf dem Stand der Technik.

Revell - Audi R8

Die Spritzlinge sind bis auf einfach zu entfernende Gussgrate sauber hergestellt. Die Klarsichtteile machen ihrem Namen alle Ehre. Die Angüsse sind, bis auf wenige Stellen, sinnvoll platziert und nicht zu dick. Speziell bei den tollen Chromfelgen sind die Angüsse hinten platziert, so dass der Chrom-Look unbeschädigt beibehalten bleibt. Die beiliegende Gitterstruktur ist sauber verpackt und wird das Modell aufwerten.   

Die neuen Nassschiebebilder beinhalten neben den bereits bekannten zusätzliche Carbonflächen, die für meinen Geschmack und den Maßstab etwas zu grob geraten sind. Das ist zum Glück Geschmacksache, so dass man diese platzieren kann oder eben nicht.

Gerne hätte Revell das R8 Coupé auch mit dem 5.2L V10 Motor oder gar als LMS Ultra aus der GT3 Rennklasse darstellen dürfen, damit wäre eine Neuauflage auch für Kunden der älteren Version interessanter geworden.

Die Umweltplakete (53) nicht vergessen einzukleben, gibt sonst Ordnungsgeld ;-)
Die Umweltplakete (53) nicht vergessen einzukleben, gibt sonst Ordnungsgeld ;-)

Stärken:
  • toll detaillierter Motor, Antriebsstrang, Fahrwerk und Innenraum
  • Gitterstrukturen zum realitätsnahen Darstellen der Belüftungsgitter
  • reichhaltiger Nassschiebebilderbogen
Schwächen:
  • wenn überhaupt, dann der Gussgrat
Anwendung: Revell gibt den Bausatz mit Skill 3 von 5 für Fortgeschrittene an.

Fazit:

Ein nach wie vor toller Bausatz auf der Höhe der Zeit. Man muss kein Audi-Fan sein, um Fan des Bausatzes zu werden.

Diese Besprechung stammt von Marco Roth - 28. Februar 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Audi R8

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Marco Roth
Land: DE
Beiträge: 8
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
1965 Ford Mustang 2+2 Fastback
Lockheed TF-104G Starfighter

Alle 8 Beiträge von Marco Roth anschauen.