Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > German Submarine TYPE XXIII

German Submarine TYPE XXIII

(Revell - Nr. 05140)

Revell - German Submarine TYPE XXIII

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:05140 - German Submarine TYPE XXIII
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2016
Preis:ca. 14 €
Inhalt:
  • 1 Spritzling mit Modellständer
  • 1 sehr kleiner Decalbogen
  • 1 10-seitige farbige Bauanleitung
  • 1 kleiner Schüttkarton

Besprechung:

Revell - German Submarine TYPE XXIII

Revell - German Submarine TYPE XXIII

Revell - German Submarine TYPE XXIII

Revell - German Submarine TYPE XXIII

zur Geschichte:

Die U-Boot-Klasse XXIII war ein Typ, der gegen Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelt und eingesetzt wurde. Aufgrund der geringen Größe wurde das Schiff als Küsten-U-Boot eingestuft. Die relativ geringe Größe und Bewaffnung dieser U-Boote wurde wesentlich durch Forderungen nach einer Transportfähigkeit mit der Bahn oder aber per Binnenschiff zum Mittelmeer beeinflusst. Die U-Boot-Klasse XXIII hatte im Gegensatz zu vielen größeren U-Boot-Klassen keine Flakbewaffnung, nur ein Sehrohr, eine verkleinerte Version des Gruppenhorchgerätes Balkon, kein Aktiv-Sonar, kein Radar und nur zwei sieben Meter lange, von außen nachzuladende 53,3-cm-Torpedorohre ohne Reservetorpedos. Sie hatte nur eine Hülle, aber ebenfalls einen von der drucktechnisch idealen Kreisform abweichenden 8-förmigen Druckkörper. Dadurch wurde zusätzlicher Einbauraum für die vergrößerte Batterieanlage geschaffen. Es war nur die Verwendung des schweren E-Torpedos T IIIa FAT 2 vorgesehen. Es folgen die Daten des Bootes.

German Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIII
German Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIIIGerman Submarine TYPE XXIII

German Submarine TYPE XXIII

 

Die Technischen Daten:

Typ: Küsten-U-Boot

  • Produzierte Einheiten: 61
  • Auslieferung: 27. Juni 1944 – 22. März 1945
  • Verdrängung: 234 t aufgetaucht und 258 t getaucht
  • Länge: 34,7 m total, 26 m Druckkörper
  • Breite: 3 m
  • Tiefgang: 3,67 m
  • Besatzung: 14 bis 18 Mann
  • Antrieb: 1 × Sechszylinder-Viertakt-Dieselmotor MWM RS 34 S 576 PS/424 kW bei 850 U/min
  • Haupt-E-Maschine: GU 4463/8 580 PS/427 kW bei 850 U/min
  • Schleichfahrt-E-Maschine: GCR 188 35 PS/26 kW bei 300 U/min
  • Geschwindigkeit: 10,0 kn über Wasser, Diesel, 10,75 kn getaucht, Diesel, 12,5 kn getaucht, E-Maschine, 4,5 kn getaucht, Schleichfahrt-E-Maschine
  • Reichweite: 2600 sm (4818 km) bei 8 kn Überwasserfahrt und 194 sm (359 km) bei 4 kn getaucht
  • Bewaffnung: 2 × 53,3-cm-Torpedorohre, keine Reservetorpedos

Revell - German Submarine TYPE XXIII

Zum Modell:

Hier haben wir einen alten bekannten Bausatz von ICM (Nr. S.004), den Revell in Folge der Kooperation jetzt wieder veröffentlicht hat. Die vorhandenen Teile sind sauber wiedergegeben und mit vielen Details versehen. Insgesamt ist die Oberfläche leicht rau, was aber nach dem Farbauftrag nicht mehr zu sehen ist. Man kann diese leichte Rauheit aber auch dazu nutzen, um im Anschluss nach der Lackierung via Airbrush mit Trockenmalerei dem gesamten Schiffskörper einen leicht metallischen Hauch zu verleihen. Alles andere ist schon ausreichend bei dem ICM Modell besprochen worden.

Darstellbare Einheiten:
  • U 2363, captured by Royal Navy, Scotland, June 1945
  • U 2336, 4th Submarine Flotille, North Sea, May 1945
  • U 2333, 5th Submarine Flotille (Training), Kiel, December 1944
Stärken:
  • schöne Wiederauflage von Revell 
  • geeignet als Wochenendprojekt
Schwächen:
  • keine weiteren
Anwendung:
  • Schwierigkeitsgrad 3 von 5

Fazit:

Ein kleiner hervorragender Bausatz, der auf jeden Fall in jede Sammlung für den Begeisterten des deutschen U-Boot-Baus oder den einen oder anderen Schiffsenthusiasten gehört. Selbst Modellbaueinsteiger können sich an diesen Bausatz heranwagen. Dieses U-Boot Modell ist zudem ein schönes Projekt, das man an einem Wochenende fertigstellen kann.

Happy Modelling

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Einen Blick auf weitere Informationen erhält man hier.

Das Modell könnt ihr euch auf der Herstellerseite anschauen.

Zu guter Letzt hier die Bauanleitung als PDF. 

Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 26. März 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > German Submarine TYPE XXIII

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Gerald Willing
Land: DE
Beiträge: 52
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 2
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 1

Alle 52 Beiträge von Gerald Willing anschauen.