Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > 9A52-2 Smerch-M

9A52-2 Smerch-M

(Trumpeter - Nr. 01020)

Trumpeter - 9A52-2 Smerch-M

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:01020 - 9A52-2 Smerch-M
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2015
Preis:ca. 80 €
Inhalt:
  • 23 Spritzgussrahmen
  • 1 Spritzgussrahmen mit Klarteilen
  • 8 flexible schwarze Gummi-Reifen
  • 4 PE-Platinen aus Messing
  • 1 Blatt vorgeschnittene Abklebemasken
  • 1 Stück Kupferdraht
  • 1 Stück flexibler schwarzer Schlauch
  • 8 kleine Poly-Caps
  • 2 Decalbögen
  • 1 A3 Bemalanleitung, beidseitig bedruckt
  • 1 Bauanleitung
  • 1 Ergänzungsblatt zum Anbau der Räder

Besprechung:

Boxinhalt
Boxinhalt

BM-30

Das 9A52 Smerch ist ein Mehrfachraketenwerfersystem, welches in den späten 1980er Jahren in der sowjetischen Armee eingeführt wurde. Anfang der 1990er Jahre wurde ein verbessertes System 9A52-2 Smerch-M auf Basis des MAZ-543M LKW mit einer modernisierten Version des automatischen Feuerleitsystems und verbesserten Raketentypen eingeführt. Das Raketenwerfersystem erinnert etwas an einen modernen Katyusha. Das 9A52-2 Smerch-M ermöglicht den indirekten Feuerkampf auf Ziele in bis 90 km Entfernung. Der Raketenwerfer ist in der Lage, alle zwölf Raketen innerhalb von zehn Sekunden abzufeuern. Eine Salve von Raketen wird innerhalb von 20 Sekunden abgefeuert. Das Nachladen des System mit Zuhilfenahme eines Ladekrans dauert 36 min. Das System wird inzwischen von vielen Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt, vor allem von ehemaligen sowjetischen Staaten, Indien, China und einigen arabischen Staaten.

Trumpeter - 9A52-2 Smerch-M

Die Spritzgussrahmen im Überblick

9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M
9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M

9A52-2 Smerch-M

 

Der Bausatz

Mit 930+ Teilen bietet Trumpeter nun das Modell des Raketenwerfersystems 9A52-2 Smerch-M an. Die Box ist riesig, die enthaltenen Spritzgussrahmen sind alle fein säuberlich in Plastiktüten verpackt, dazu befindet sich noch eine weitere kleine Box im Karton, in der, neben noch weiteren Spritzgussrahmen, sich die acht Gummireifen, vier PE-Platinen, etwas Kupferdraht, Schlauchmaterial, Poly-Caps, zwei kleine Decalbögen und ein Satz Abklebemasken befinden. Also ein Mutimediabausatz, in dem alles enthalten ist, was zum Bau benötigt wird, außer Farben und Klebstoffe.

Trumpeter - 9A52-2 Smerch-M

Trumpeter - 9A52-2 Smerch-M

Inhalt der kleinen Box

9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M
9A52-2 Smerch-M

9A52-2 Smerch-M

 

Der Guss der Teile ist wie von Trumpeter gewohnt makellos, Sinkstellen oder ein Verzug bei den großen Teilen sind bis jetzt nicht aufgefallen. Auch die Details der Oberflächen sind wunderbar wiedergegeben. Der Bau startet mit dem Chassis des MAZ-543M, enthalten sind ein detaillierter V12-Dieselmotor und die gesamten Antriebseinheiten für den 8-Rad-Allradantrieb mit den vier lenkbaren vorderen Reifen. Die Doppelkabinen für Fahr- und Bedienmannschaft sind recht ordentlich dargestellt, leider lassen sich die Türen nicht offen darstellen. Abgerundet wird der Bau mit der großen Werfereinheit für die zwölf Raketenabschussrohre. Bei den Werferrohren wird es mit den Teilen X1 etwas schwierig sein, da diese um die Rohre verdrillt werden müssen, und das gleich zwölf mal – hier ist etwas Geduld und Geschick gefragt. Während des Baus müssen diverse PE-Teile verwendet werden, es gibt keine Alternativteile aus Plastik, die diese Teile ersetzen würden. Mit den vier enthaltenen Platinen hält sich diese Arbeit im überschaubaren Rahmen. Die Gummireifen machen einen guten Eindruck, vor allem das Profil ist sehr gut wiedergegeben. Der beiliegende Spritzgussrahmen für Klarteile ist frei von Kratzen und Schlieren.

Detailbilder

9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M
9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M

9A52-2 Smerch-M

 

Lackierungsvorschläge

Die beiden kleine Decalbögen enthalten mit ein paar Hoheitsabzeichen, Nummernschildern und Instrumententafel recht wenig, was später auf dem Fahrzeug abgebracht werden muss. Die Farbgestaltung findet sich auf einem separaten Faltblatt in Größe A3 und bietet auf den beiden Seiten insgesamt sechs Lackierungsvorschläge für das 9A52-2 Smerch-M aus vier verschiedenen Staaten an, zwei der Optionen sind für Parade-Darstellungen vorgesehen. Die Farbangaben beziehen sich auf die Hersteller Gunze (Mr.Hobby), Vallejo, Model Master, Tamiya und Humbrol

Übersicht der Lackierungen9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M

Übersicht der Lackierungen

Übersicht der Lackierungen 

Bauanleitung

Die Bauanleitung ist mit 32 Seiten in 35 Abschnitten gegliedert, recht umfangreich aber auch für die Teileanzahl angemessen. Die Darstellung der Bauabschnitte in moderner CAD-Ansicht wirkt teilweise etwas überladen, hier wären ein paar Seiten mehr sicherlich angenehmer gewesen. 

9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M
9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M

9A52-2 Smerch-M

 

9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M
9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M
9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M9A52-2 Smerch-M

9A52-2 Smerch-M

 

Darstellbare Maschinen:
  • A: Russisch - 761 auf den Fahrzeugseiten.
  • B: Russisch - mit russischer Flagge 
  • C: Kuwait 
  • D: Russisch - 551 an den Fahrzeugseiten.
  • E: Ukrainisch - rote Raketen-Rohrabdeckungen, Paradelackierung
  • F: Weißrussland - rote Raketen-Rohrabdeckungen, Paradelackierung
Stärken:
  • Schöne Details
  • Vordere Reifen einlenkbar 
  • Abklebemasken vorhanden
Schwächen:
  • Bauanleitung teilweise etwas mit Informationen überladen
  • Fahrzeugtüren lassen sich nicht geöffnet darstellen
Anwendung:
  • Für den geübten Modellbauer

Fazit:

Ein komplexer Bausatz mit vielen Teilen, der sicherlich eine Menge Spaß beim Zusammenbau des Raketenwerfersystems 9A52-2 Smerch-M bietet. Sehr zu empfehlen.

Diese Besprechung stammt von Norman Gruß - 02. April 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > 9A52-2 Smerch-M

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog