Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

(Revell - Nr. 04949)

Revell - Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:04949 - Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2016
Preis:UVP 39,99 Euro;
Inhalt:
  • 8 Spritzlinge Weiß
  • 2 Spritzlinge klar, insgesamt 167 Teile (gem. Herstellerangabe)
  • 2 Decalbögen
  • 1 Bauanleitung + Anleitung für Cutaway Decals in Farbe

Besprechung:

Der Bausatz im Überblick
Der Bausatz im Überblick

Das Original

Die 747-8F ist die Frachtversion der 747-800 Passagiermaschine. Markantes Unterscheidungsmerkmal zur Passagierversion ist das kleinere Oberdeck mit je drei Fenstern an jeder Seite. Ebenfalls fehlt die hintere Tür bei der 8F. Mit 76,30 m ist sie das längste Flugzeug der Welt. Spannweite ist 68,50m. Die Frachtkapazität beträgt ca. 134 Tonnen. Die vier General Electric GEnx 2B67 erzeugen je Triebwerk 295,8 kN Schub. Damit kann die 747-8F ihre Ladung mit 910 km/h 8.130 km weit transportieren. Leer hat der Frachter eine Reichweite von 18.000 km, zur Hälfte beladen kann er sogar noch mehr als 15.000 km fliegen. Zahlen, die für sich sprechen.

Revell - Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionTriebwerke, Cockpit, BugräderEin Ständer ist auch dabei!Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

 

Cargolux

Die Fluggesellschaft Cargolux wurde 1970 in Luxenburg gegründet. Ihr erster Flug führte nach Hong Kong. Im Laufe der Jahre vergrößerten sich Streckennetz und Flotte kontinuierlich. Die 747 Frachtversion kam 1979 zu Cargolux und hat sich dort als zuverlässiges Arbeitsmittel bewährt. Man engagierte sich maßgeblich an der Entwicklung des 800er Frachters gemeinsam mit dem Hersteller Boeing. Die erste Maschine stieß 2010/2011 zur Flotte der Luxemburger. Es ist die 1.024. 747, die gebaut wurde, und sie hat die Werksnummer 35807. Zu Beginn der Produktion bestellte Cargolux zehn Maschinen.

Revell - Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Revell - Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Insgesamt unterhält Cargolux eine Flotte von 25 Boeing 747 Frachtern, mit denen 90 Ziele in aller Welt bedient werden. Sie ist somit einer der weltgrößten Betreiber von Frachtmaschinen dieses Typs. Die Zuverlässigkeit der 747-8F liegt fast bei 99%. Die Frachter sind durchschnittlich 16 Stunden pro Tag in der Luft.

Die Bauanleitung neu aufgemacht
Die Bauanleitung neu aufgemacht

Revell - Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Der Bausatz

Bei diesem Bausatz handelt es sich um den 747-8F, den Revell bereits 2014 mit der Artikelnummer 04885 auf den Markt gebracht hat. Jetzt wird er als Limited Edition Cutaway zum 45 jährigen Bestehen der Cargolux neu herausgebracht. Neu sind die Decals, die das Cutawy darstellen, und ein farbiger Teil der Bauanleitung. Dafür darf der Modellbauer ca. 39,99 Euro hinlegen. Auch wenn die Decals feine Details aufweisen und sauber gedruckt sind, werden für eine Seite Anleitung in Farbe und einen zusätzlichen Decalbogen ca. 15 Euro mehr verlangt, als für die Normalversion. Meiner Meinung nach hätte die Preisvorstellung moderater ausfallen können. 

Revell - Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

 

Am Bausatz selber ist nicht viel auszusetzen, außer dass die Bugräder zu klein ausfallen. Alle Teile sind gut detailliert, auch die Gravuren gefallen und geben dem Flieger ein realistisches Aussehen. Am Rumpf sind auf beiden Seiten die hinteren Türen nicht vorhanden. Alle Frachtluken im Rumpf sind gut dargestellt, gleiches gilt für die im Original aufklappbare Nase. Die neu gestalteten Flügelwurzeln der 800 sind gut wiedergegeben. Die Schaufeln der Triebwerke haben Fischhäute, das ist das Einzige an Unfeinheiten, was ins Auge fällt.

Die neuen Decals in FarbeBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Die neuen Decals in Farbe

Die neuen Decals in Farbe 

Wer noch mehr erfahren möchte, dem seien die beiden anderen Besprechungen zu der Boeing 747-8F (siehe Seitenleiste) und natürlich die Bauberichte der Modellbaukollegen Michael Bartnick und Marco Coldewey hier auf Modellversium empfohlen.

Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition
Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited EditionBoeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

 

Darstellbare Maschinen:

Boeing 747-8 F in 6 Versionen und Sonderversion zum 45 jährigen Jubiläum von Cargolux

Stärken:
  • Gute Details
  • Decals
  • Cockpit darstellbar
  • Displayständer
Schwächen:
  • Preis
  • Bugräder sind zu klein

Fazit:

Schöner Bausatz, vorallem die Cutaway Decals. Für Liebhaber von Frachtmaschinen eine schöne Ergänzung für die Sammlung

Weitere Infos:

Referenzen: Weitere Infos gibts auf den Webseiten von Revell, Cargolux und Wikipedia

Diese Besprechung stammt von Thomas Leonard - 12. Juli 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Boeing 747-8F Cargolux Cutaway Limited Edition

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thomas Leonard
Land: DE
Beiträge: 38
Dabei seit: 2015
Neuste Artikel:
Airbus A320-200
Airbus A320-232

Alle 38 Beiträge von Thomas Leonard anschauen.