Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

(Eduard - Nr. 53163)

Eduard - DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Schiffe Zivil
Katalog Nummer:53163 - DGzRS H. Marwede (2015 Edition)
Maßstab:1:72
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:2016
Preis:ca. 60 €
Inhalt:
  • 3 PE-Platinen
  • Bauanleitung
Empfohlener Bausatz:Revell 05220 - Seenotrettungskreuzer Hermann Marwede (Version 2012)

Besprechung:

Eduard - DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

Nachdem Revell den aktualisierten Bausatz der Marwede auf den Markt gebracht hat, erschien einige Zeit danach bei Eduard das passende Ätzteilset dazu. Man erhält in einer Reißverschlusstüte sicher verpackt drei Ätzteilplatinen, die in bekannter Eduard-Qualität hergestellt sind. Auf zwei ca. 21 x13 cm großen Platinen sind die Teile für den Kreuzer untergebracht. Die dritte ca. 12,5 x 13 cm große Platine enthält u. a. Teile für das neue Beiboot.

Eduard - DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

Grundsätzlich lässt sich sagen, wo beim Modell der Spritzguss aufhört, fangen bei Eduard die Details an. Dies beginnt bei Scharnieren und Verschlussgriffen für die Decksluken, zieht sich über diverse Wandstrukturen hin und hört bei den vielen Details für Brücke und Außenbrücke auf. Als besondere Highlights empfinde ich die aus Messingteilen komplett neu aufzubauenden Treppen mit durchbrochenen Stufen, den Kranführerstand und die in schönem Relief zweistufig geätzten Namensplatten und DGzRS-Wappen.

Eduard - DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

Das Set ist so umfangreich, dass es sich in Worten kaum beschreiben lässt. Hier sprechen Bilder sowie die vorbildlich gestaltete zehnseitige Bauanleitung eine deutlichere Sprache.  

Seitenzüge und Stufen für die TreppenWappen- und NamensplattenFensterrahmen und Scheibenwischer für die BrückeTeile für den KranführerstandWandstrukturenTeile für das BeibootTeile für das Beiboot

Seitenzüge und Stufen für die Treppen

Seitenzüge und Stufen für die Treppen 

Die Bauanleitung

DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition)
DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition) DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

 

Fazit:

Wer für seine Marwede ungefähr die doppelten Kosten und eine doppelte Bauzeit investieren will, ist mit diesem Satz bestens bedient. Der Lohn der Arbeit wird ein Modell mit enormer Detailtiefe sein. Erfahrung mit Ätzteilen sollte aber wegen der vielen Kleinteile und Biegungen / Faltungen schon vorhanden sein. Empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Roland Kunze - 27. April 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > DGzRS H. Marwede (2015 Edition)

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Roland Kunze
Land: DE
Beiträge: 22
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
OH-6A Cayuse
USS Newport News (SSN-750)

Alle 22 Beiträge von Roland Kunze anschauen.