Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Special Hobby > MD-520N

MD-520N

(Special Hobby - Nr. 72348)

Special Hobby - MD-520N

Produktinfo:

Hersteller:Special Hobby
Sparte:Hubschrauber
Katalog Nummer:72348 - MD-520N
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Februar 2017
Preis:ca. 13 €
Inhalt:
  • zwei graue Spritzlinge
  • ein transparenter Spritzling
  • Ätzteilplatine
  • Vorgeschnittene Maskierfolien
  • Abziehbilder
  • Anleitung

Besprechung:

Special Hobby - MD-520N

MPM/Special Hobby ist der Werkzeugformen der MD500-Reihe von Profiline habhaft geworden und beschert uns neben dem MD-500E nun mit dem MD-520N eine weitere Wiederauflage der bekannten Bausätze.

Man ging hier seinerzeit den Weg, den Rumpf aus transparentem Material zu fertigen, was angesichts der Frontverglasung auch durchaus sinnvoll ist. Die Kabinentüren liegen wiederum seperat bei, so dass man sich evtl. Sägearbeiten erspart. Die Blechstöße sind versenkt ausgeführt. 

Special Hobby - MD-520N

Am Hauptspritzling (universell auch für die anderen Bausatzvarianten) hat sich derweilen etwas Fischhaut breit gemacht. Nicht ganz unproblematisch ist die Verbindung zwischen Rumpf und Kufengestell. Hier soll stumpf geklebt werden. Die hintere Kabinenbestuhlung ist eher die low-cost-Variante und mag sicherlich nicht auf jeden nach Kundenwunsch ausgestatteten MD-520N zutreffen.

Special Hobby - MD-520N

Der NOTAR (No Tail Rotor)-Heckausleger befindet sich auf einem seperaten Spritzling. Beim Ansaugschacht für das NOTAR-Gebläse und der Austrittsdüse (sog. Thruster) hat es sich Profiline etwas einfach gemacht und nicht einmal die Vergitterung angedeutet. Leider wird dies auch von Special Hobby nicht auf dem Ätzteilsatz (s.u.) gewürdigt. 

Als Beigabe gibt es im Gegensatz zu Profiline einen kleinen Resin-Block mit Abgasrohr, Lautsprecher, Antennen und Landescheinwerfer. 

Ferner bietet die Wiederauflage praktischerweise gleich Masken für die Rumpfinnenseite und Außenseite. Eine Ätzteilplatine mit Kabelschneidern, Steigbügeln und Antennen rundet den Bausatz ab. 

Special Hobby - MD-520N

Special Hobby - MD-520N

Special Hobby - MD-520N

Special Hobby - MD-520N

Darstellbare Maschinen:
  • MD-520, OK-YIK, s/n LN103, private operator, Czech Republic
  • MD-520, G-14, s/n LN068, Belgian Federal Police
  • MD-520N, G-SMAC, s/n LN103, private operator, Great Britain
  • MD-520N, D-HABF, s/n LN006, private operator, Germany
Stärken:
  • "Rundum-Sorglos-Paket"
  • Durchdachter Bausatz
  • Berücksichtigung von Unterschieden zw. den Varianten
Schwächen:
  • etwas Fischhaut
Anwendung: mittel

Fazit:

Profiline hatte zwar mehr und farbenfrohere Decaloptionen in seiner Schachtel, dafür macht Special Hobby dies durch die Beigaben wieder wett. Eine gelungene Wiederauflage. 

Diese Besprechung stammt von Felix Troschier - 04. Juli 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Special Hobby > MD-520N

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Felix Troschier
Land: DE
Beiträge: 3
Dabei seit: 2001
Neuste Artikel:
Jahresausstellung des VdPM Hannover 2011
Agusta-Bell AB 412SP

Alle 3 Beiträge von Felix Troschier anschauen.

Mitglied bei:
VdPM Hannover e.V.