Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > UTI MiG-15 Dual Combo

UTI MiG-15 Dual Combo

(Eduard - Nr. 4444)

Eduard - UTI MiG-15 Dual Combo

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:4444 - UTI MiG-15 Dual Combo
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2018
Preis:UVP 15,94 €
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge, total 104 Bauteilen und 2 Klarteile
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Maskierungsbogen
  • 1 Bauanleitung 

Besprechung:

Als Hans Joachim Pabst von Ohain und Sir Frank Whittle, unabhängig voneinander, das System des „Strahltriebwerks" entwickelten, hätten sie bestimmt nicht gedacht, dass schon wenige Jahre später zwei Großmächte in einem Stellvertreterkrieg ihre Kräfte mit Kampfflugzeugen messen würden, die auf die „Turbine" als Antrieb setzten. Dabei war die MiG-15 einer der Hauptprotagonisten. 1947 kam diese aus dem Entwurfsbüro A.I. Mikojan / M.I. Gurewitsch. In den ersten Flugzeugen dieser Serie waren britische Rolls Royce Triebwerke verbaut, bis die ersten selbstgebauten Triebwerke zur Verfügung standen. Damit die Umschulung von Propellermaschinen zu den Jets besser und schneller vonstatten ging, wurde die MiG-15 UTI als Doppelsitzer aufgelegt, welche später auch noch andere Aufgaben übernahm. Vom Typ MiG-15 wurden ca 15.000 Stück in diversen Versionen gebaut und in ca. 30 Ländern eingesetzt. Einige Staaten erwarben dazu auch die Lizenzen, um die Maschinen in Eigenregie zu bauen.

Übersicht der Bauteile

UTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual Combo

UTI MiG-15 Dual Combo

 

Für ein Modell in 1:144 sind die Teile aufwendig detailliert. Vor nicht allzu langer Zeit war man froh, eine solche Qualität bei einem 1:72 Modell zu sehen. Sinkstellen oder Gussschäden kann ich am vorliegenden Modell nicht erkennen. Die Passgenauigkeit der Bausatzteile dürfte ebenso gut sein wie bei den anderen schon erschienenen Kits dieser Serie. Ein Teil der Bauteile wird für diese Version nicht benötigt und kann aussortiert werden, z.B. das Einsitzer-Cockpit. Die Gravuren sind versenkt und haben für diesen Maßstab eine ansprechende Tiefe. Die Fotos vergrößern die Ansicht ein gutes Stück. Alle Ruderflächen sind fest. Wer hier mehr „Action" bevorzugt, muss zur Mikro-Säge greifen.

Die Details

UTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual Combo
UTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual Combo

UTI MiG-15 Dual Combo

 

Nebst dem guten Klarsichtteil sind als weiteres Zubehör die ohne Makel gedruckten Decals für acht verschiedene Versionen (inkl. Instrumenten-Decals und Sitzgurte), die Eduard-typischen Lackierschablonen und die bekannt gute Bauanleitung enthalten. In Abschnitt A gibt sie an, kein Gewicht in der Bugspitze zu vergessen, gibt aber jedoch keine Zahl an. Die Farben sind nach Gunze aufgeschlüsselt. Die Lackierungshinweise sind farbig gedruckt.

Der Markierungsbogen

UTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual ComboUTI MiG-15 Dual Combo

UTI MiG-15 Dual Combo

 

Darstellbare Maschinen:

A:UTI MiG-15, 2740,18. sbolp, Pardubice, Tschecheslowakai, September 1962

B: UTI MiG-15, 2512, Luftfahrtmuseum Prag-Kbely, Tschecheslowaka, Ende 1960er Jahre

C: UTI MiG-15, 1516, Sowjetunion, zwischen 1960er und 1970er Jahre

D: UTI MiG-15, MU-3, c/n 922226, Hävittäjälentolaivue 31, Rissala Flugplatz, Finnland, späte 1960er Jahre

E: UTI MiG-15, 1101, Indonesische Luftwaffe, Jakarta-Kemajoran Flugplatz, Indonesien, 1960er Jahre

F: UTI MiG-15, Syrische Luftwaffe

G: UTI MiG-15, Iraqische Luftwaffe, 1980er Jahre

H: UTI MiG-15, 1755, Algerische Luftwaffe, zwischen 1960er und 1980er Jahre

Stärken: Bestes Modell einer MiG-15 in diesem Maßstab
Schwächen: Keine Gewichtsangabe in der Bauanleitung enthalten
Anwendung: Auch für wenig geübte Modellbauer geeignet

Fazit:

Ein für den Maßstab hoch detailliertes Modell, zu dem es schon einige Zurüstsätze aus Fotoätzteilen und/oder Resinteilen gibt. Hier wird es einem wirklich leicht gemacht ein...sorry...zwei Supermodelle zu bauen!

Weitere Infos:

Diese Besprechung stammt von Stefan Oppel - 25. April 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > UTI MiG-15 Dual Combo

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Stefan Oppel
Land: DE
Beiträge: 4
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
6. Jahresausstellung des MBC Camouflage
Plastik-und HO-Modellbau-Club Wiesbaden e.V. 2011

Alle 4 Beiträge von Stefan Oppel anschauen.

Mitglied bei:
Modellbauclub Koblenz