Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Nimitz 2005

USS Nimitz 2005

(Trumpeter - Nr. 5739)

Trumpeter - USS Nimitz 2005

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:5739 - USS Nimitz 2005
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Preis:ca. 70 €
Inhalt:
  • 637 Teile aus Polystyrol,
  • eine Ätzteilplatine,
  • zwei Decalbogen,
  • eine doppelseitige,
  • farbige Bemalungsanleitung,
  • eine 20seitige Bauanleitung.

Besprechung:

Das transparente Flugdeck
Das transparente Flugdeck

Spritzling K
Spritzling K

Der Bausatz entspricht weitestgehend dem schon auf MV beprochenen Kit der USS Nimitz im frühen Bauzustand. Da am Träger bis heute laufend Modernisierungen vollzogen wurden, macht dieses Bausatzupgade für den heutigen Bauzustand Sinn. In diesen Bausatz sind lediglich die Gussäste R, S und K neu beigelegt worden und ersetzen die Spritzlinge G und H. Eine Besonderheit ist, dass das Flugdeck einerseits in grauem Plastik vorhanden ist, anderseits wird auch ein Klarsichtflugdeck mitgeliefert, um als Option entsprechend das Hangardeck zu zeigen. Ansonsten ist die Bauanleitung sowie das farbige Bemalungsschema an die aktuelle Trägerversion angepasst. Nachfolgend seht ihr die neuen Spritzlinge, das transparente Deck, sowie die neue Bemalungsanleitung und das Decal. Bei den beiliegenden Fotoätzteilen gab es leider keine Verbesserung. Immer noch empfehle ich das entsprechende Set aus dem GMM-Programm. Wer gerne die gesamte Besprechung der Nimitz sehen möchte, der schaue bitte hier: Nimitz im frühen Bauzustand.

Spritzling R
Spritzling R

Spritzling S
Spritzling S

Der angepasste Bauplan
Der angepasste Bauplan

Das entsprechende DIN A3 BLatt mit der Bemalungsanweisung
Das entsprechende DIN A3 BLatt mit der Bemalungsanweisung

Der neue Decalbogen
Der neue Decalbogen

Das Bordgeschwader

Während sich auf dem Flug- und dem Hangardeck der Nimitz im frühen Bauzustand A3-D Skywarrior, A6-E Intruder, A7-E Corsair, E2-C Hawkeye, F4-J Phantom, SH-3H Sea King und RA-5C Vigilante tummelten, gibt es in diesem Bausatz neben der E2-C Hawkeye, der EA-6B Prowler und dem SH-60F nur noch Hornets in den Ausführungen F/A-18C, F/A-18E und F/A-18F. Alle Flieger sind wieder in Klarmaterial gespritzt, um die Cockpithauben realistischer aussehen zu lassen. Komplettiert wird das Bordgeschwader durch eine farbige Bemalungsanleitung (Rückseite der Bemalungsanleitung für den Träger) und eine Seite Montageanweisung in der Bauanleitung.

E2-C Hawkeye
E2-C Hawkeye

F/A-18F Super-Hornet
F/A-18F Super-Hornet

F/A-18E Super-Hornet
F/A-18E Super-Hornet

F/A-18C Hornet
F/A-18C Hornet

EA-6B Prowler
EA-6B Prowler

SH-60S Seahawk
SH-60S Seahawk

Bemalungsanleitung für Bug und Heck sowie das Bordgeschwader
Bemalungsanleitung für Bug und Heck sowie das Bordgeschwader

Das Decalblatt für das Bordgeschwader
Das Decalblatt für das Bordgeschwader

Stärken:
  • bestes Modell der Nimitz in diesem Maßstab
  • teils sehr filigrane Teile
  • umfangreiche Bauanleitung und Bemalungsangaben
  • tolle Decalbogen
  • Flugzeuge in transparentem Material
Schwächen:
  • Fotoätzteile sinnlos, weil keine Verbesserung gegenüber den Plastikteilen, keine geätzten Teile für Radar.

Fazit:

Auch wenn nach und nach sicherlich alle Träger der Nimitz-Klasse in allen Bauzuständen kommen sollten, ist der Bausatz, auch wenn man von den nicht gelungenen Ätzteile einmal absieht, ein super Kit, der es wert ist gebaut zu werden. Allerdings mag der Anfänger mit den 637 Teilen vielleicht etwas überfordert sein. Trotzdem sehr empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 09. September 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Nimitz 2005

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Martin Kohring
Land: DE
Beiträge: 36
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Schleswig-Holstein D182
Torpedoboote der Schütze-Klasse

Alle 36 Beiträge von Martin Kohring anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellmarine / IG Waterline