Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Matchbox > Kaman SH-2F Seasprite

Kaman SH-2F Seasprite

(Matchbox - Nr. PK-635)

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Produktinfo:

Hersteller:Matchbox
Sparte:Hubschrauber
Katalog Nummer:PK-635 - Kaman SH-2F Seasprite
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 13 € (Revell-Wiederauflage)
Inhalt:- 4 Spritzrahmen aus grünem, schwarzem, grauem und klarem Plastik - 1 Decalbogen mit 2 US-Navy Versionen - insgesamt ca. 111 Teile

Besprechung:

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Die Einzelteile sind Matchbox typisch - dreifarbig und recht sauber gespritzt. Auswerferstellen an ungünstigen Stellen habe ich keine entdeckt. Die Gravuren sind erhaben und nicht besonders zahlreich. Leider sind auch alle Gitter erhaben geprägt. Die Detaillierung von Rotor und Cockpit ist simpel, bei letzterem sind die Schalter und Instrumente rudimentär durch erhabene Punkte und Striche dargestellt. Immerhin sind 16 Teile für's Cockpit vorgesehen (plus 3 Piloten - ein Zwillingspärchen und ein Gorilla aus "Planet Der Affen"). Als Außenlasten liegen ein Torpedo und eine Wasserbombe (?) bei.

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Die Klarsichtteile sind dick und demzufolge nicht ganz schlierenfrei. Durch die Krümmung in 2 Ebenen muß man sich wohl selber welche tiefziehen.

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Die Decals (oder wie Matchbox es übersetzt "Wassergleit-Abziehbilder") sind recht bescheiden, sie sind zwar ohne Versatz, dafür aber nicht besonders scharf gedruckt. Ersatz aus der Zubehörindustrie? Fehlanzeige!

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Matchbox - Kaman SH-2F Seasprite

Die Bauanleitung lässt keine Wünsche offen. Es gibt eine ausführliche, großformatige Bemalungsanleitung bestehend aus 3 Blatt in A4 Übergrösse (25x35 cm). Da kann man wenigstens was erkennen. Schade, dass Revell nur die Werzeugformen übernommen hat...

Darstellbare Maschinen:
1. SH-2F, BuAer-No. 149780, HSL-37, US Pazifikflotte 1979 2. SH-2F, BuAer-No. 152203, HSL-32, US-Atlantikflotte 1980
Stärken:
  • Einzig verfügbares Modell in diesem Masstab
  • Für meinen Geschmack sehr gute Bauanleitung
  • Alle Farbangaben in Federal-Standart FS595 Code
Schwächen: Es ist ein Matchbox Bausatz
Anwendung: Aus dem Kasten gebaut sicherlich recht einfach, wer einen Hingucker bauen will hat seeehr viel Arbeit. Allerdings gibt es Resin satt von Cobra Company.

Fazit:

Einfacher Bausatz aus dem sich dank des verfügbaren Zubehörs ein ordentliches Modell bauen lässt.

Weitere Infos:

Referenzen: - Internet (ich habe keine Literatur zu diesem Hubi gefunden, sorry !)
Anmerkungen: Eines muss man Matchbox zugute halten - ihre Vorbildauswahl ließ keine Wünsche offen, besonders bei den größeren Maßtäben. Da sich die Matchbox-Formen seit einiger Zeit in Revell-Besitz befinden wird man diesen Bausatz sicherlich bald wiedersehen, einmal wurde er ja bereits wiederaufgelegt.

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 04. Dezember 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Matchbox > Kaman SH-2F Seasprite

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mazda 767B
Folland Gnat F.1

Alle 31 Beiträge von Frank Richter anschauen.