Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Italian C1 "Ariete" MBT

Italian C1 "Ariete" MBT

(Trumpeter - Nr. 00332)

Trumpeter - Italian C1

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:00332 - Italian C1 "Ariete" MBT
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca 13 - 15 €
Inhalt:
  • vier oivgrüne Spritzlinge mit zusammen 229 Bauteilen (Ober- und Unterwanne sowie die beiden Bauteile für den Turm sind ohne Spritzling beigefügt)
  • ein Abziehbildersatz
  • ein Sheet aus klarem Plastik zur Darstellung der Optikverglasungen
  • etwas Schnur (zur Darstellung der Abschleppseile?)
  • eine Bau- und Bemalungsanleitung

    Besprechung:

    Italien ist bisher eher nicht dafür bekannt, "gute" Kampfpanzer zu entwerfen und zu bauen. Wie es mit diesem Fahrzeug in der Realität aussieht, kann ich nicht beurteilen - der Modellbausatz von Trumpeter jedenfalls hält, was er auf den ersten Blick verspricht.

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Die Strukturen von Wanne und Turm sind hervorragend in dem Modell realisiert worden. Feine Schweißnähte, Oberflächenstrukturen und andere Details wurden sehr gut wiedergegeben. Die Wannenunterseite weist keinerlei Strukturen auf. Da mir noch keine Bilder von der Wannenunterseite in die Hände gefallen sind, kann ich nicht beurteilen, ob das so richtig ist - möglich wäre es allerdings ...
    Die gesamte Fahrwerksaufhängung ist in Einzelteilen ausgeführt, so dass die Möglichkeit besteht, das Laufwerk einem unebenen Untergrund auf einem Diorama anzupassen.

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Für den Zusammenbau von Ober- und Unterwanne sind einige Führungsstifte an der Unterwanne ganz hilfreich. Passprobleme bei einem ersten "trockenen" Zusammenbau gab es weder bei der Wanne noch beim Turm. Lediglich das Einfügen des Turmes in die Unterwanne war mit etwas mehr Kraftaufwand verbunden, da die Wannenöffnung für den Turm nicht ganz rund war. Fast alle Deckel/Luken liegen separat bei - lediglich die Motorraumabdeckung ist einteilig ausgeführt.

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Die Abziehbilder sind sauber und im Register gedruckt. Es lassen sich zwei Fahrzeuge der gleichen Einheit darstellen... Ob man das klare Plastiksheet zur Darstellung der Optiken verwendet, muss jeder für sich selbst entscheiden. Das "Abschleppseil" sollte hingegen ausgetauscht werden. Die Ketten bestehen aus einem einteiligen Vinylstrang. Die Detaillierung sowie die gesamte Ausführung sind gut. Die Nachbearbeitung hält sich in engen Grenzen. Wer unbedingt möchte, kann diese gegen eine Einzelgliederkette austauschen; notwendig ist das jedoch nicht.
    Bitte nicht von dem u.a. Bild verwirren lassen: Die Oberflächen sind absolut glatt - ohne Auswerferstellen etc.. Das etwas seltsame Aussehen rührt von leichten farblichen Unterschieden des verwendeten Vinylmaterials her.

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Der Bau- und Bemalungsplan besteht aus 12 Seiten und ist in 19 Bauabschnitte aufgeteilt. Bis auf die Anbringung des Koaxial-MG sind alle Bauteile eindeutig zu identifizieren und zuzuordnen. Der Bauplan selbst stellt auch Anfänger vor keine Probleme. Bei der Bemalungsanleitung ist nur eine mögliche Variante angegeben.

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Trumpeter - Italian C1 "Ariete" MBT

    Darstellbare Maschinen:
    Ein Fahrzeug einer unbekannten italienischen Panzereinheit. Nach aktuellsten Recherchen gibt es aber mittlerweile schon Zurüstsets und Decals von anderen Herstellern zu diesem Fahrzeug (sogar eine OIF Variante der italienischen Streitkräfte ist darstellbar).
    Stärken: Gute und feine Detaillierung. Keine Gussgrate. Die Auswerferstellen befinden sich alle an Stellen, die man nach dem Zusammenbau nicht mehr sieht. Also auch hiermit keine zusätzliche Arbeit.
    Schwächen: Leider nur die Darstellung eines einzigen Fahrzeuges möglich (mit zwei verschiedenen Nummernschildern ...). Beim Besprechungsmodell gab es leichte Passprobleme mit dem Turmunterteil auf der Fahrzeugwanne... Die Rauchabsaugvorrichtung des Kanonenrohres entspricht nicht dem aktuellen Ausrüstungsstand. Die am Modell Nachgebildete wurde nur beim ersten Fertigungslos der Fahrzeuge verwendetet und mittlerweile sind alle Fahrzeuge auf die kleineren Vorrichtungen umgerüstet.

    Fazit:

    Insgesamt ein gut und fein detaillierter Bausatz dieses attraktiven Fahrzeuges. Ebenso, wie schon einige andere Modelle aus dem Hause Trumpeter, ein Modell eines nicht alltäglichen Fahrzeuges - etwas abseits vom Modellbaueinerlei anderer Hersteller. Wer seine Galerie moderner Kampfpanzer "auf dem Laufenden" halten will, kommt um diesen Bausatz nicht herum.

    Weitere Infos:

    Referenzen: Schriftliche Abhandlungen (in mir vertändlichen Sprachen) über das Fahrzeug sind mir zur Zeit keine bekannt, aber auf der Webseite www.ferreamole.it findet man gute Fotoreferenzen.
    Anmerkungen: Von Corrazati ist ein Update-Set mit Resin- und Fotoätzteilen zum Verfeinern (des ohnehin schon gut detaillierten) Bausatzes sowie ein Set Metallketten (180 Kettenglieder) erhältlich. Diese Teile stammen übrigens von einem früher erschienenen Voll-Resin Bausatz.

    Diese Besprechung stammt von Rolf Giebeler - 17. April 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Italian C1 "Ariete" MBT

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Rolf Giebeler
    Land: DE
    Beiträge: 3
    Dabei seit: 2009
    Neuste Artikel:
    Ausstellung der Modellbaugruppe Vellmar e.V.
    Flakpanzer

    Alle 3 Beiträge von Rolf Giebeler anschauen.