Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Cyber Hobby > U.S.S. Virginia CGN-38

U.S.S. Virginia CGN-38

(Cyber Hobby - Nr. 7090)

Cyber Hobby - U.S.S. Virginia CGN-38

Produktinfo:

Hersteller:Cyber Hobby
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:7090 - U.S.S. Virginia CGN-38
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2010
Preis:ca. 30 €
Inhalt:
  • Vier graue Spritzlinge (179 Teile + jede Menge für die Grabbelkiste)
  • Unterrumpf aus grauem Plastik
  • Sockel für Ständer aus grauem Plastik
  • Ätzteilbogen (20 Teile)
  • Decalbogen

Besprechung:

Erstmals in Plastik gespritzt wurde die Virginia in 1:700 von vielen Sammlern moderner Kriegsschiffe sehnsüchtig erwartet. Aber was uns CyberHobby hier bietet macht auf den ersten Blick richtig was her. Der Bausatz zeigt sich sauber abgegossen und mit vielen Details versehen. Der in Slide-Mold-Technik gegossene vordere Aufbau ist perfekt! Hier bleibt wirklich kaum Raum für Verbesserungen. Aber wo Licht ist, ist auch Schatten! Warum CyberHobby hier wieder den alten Schiffszubehörspritzling beilegt ist mir ein Rätsel. Zu seiner Zeit kaum übertroffen, fällt er im Vergleich zu den übrigen Spritzlingen klar ab. Grat und leichter Formversatz lassen hier klar das Alter der Spritzform erkennen. Doppelt ärgerlich ist, dass man kaum Teile davon braucht, diese aber umso markanter sind, wie z.B. die Harpoon-Werfer und die Gatling-Nahbereichsluftabwehrkanonen. Diese Teile hätten auch auf einem der neuen Spritzlinge platziert werden können. Schlecht sehen sie allerdings bei weitem nicht aus. Sie bedeuten nur mehr Arbeit!

U.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38Der alte SchiffszubehörspritzlingU.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38

U.S.S. Virginia CGN-38

 

Aber genug gemosert: Insgesamt gesehen ist der Bausatz super. Der Rumpf in Slidemold zeigt sich mit scharfen Details und messerscharfen Kanten. Zudem ist er zweiteilig und kann somit auch als Wasserlinienmodell gebaut werden.

Auch das Vorderdeck macht gleich Lust auf Basteln. Am Heck fällt sofort das alte Hubschrauberdeck auf. Dies entfiel beim Original während der Umrüstung Mitte der 80er, um den Tomahawk Marschflugkörpern Platz zu schaffen. Somit steht der Version "Desert Storm" nichts im Wege, aber "Libanon 83" fällt leider vorerst aus.

Raketenstarter und Decksgeschütze entstammen einem neuen Spritzling und sind mit das Beste, was bis jetzt in 1:700 zu bekommen war.

Die Aufbauten sind ebenfalls mustergültig gegossen. Grat oder Ähnliches sucht man hier vergebens. Die Aufgänge von Deck zu Deck sind sehr schön als Ätzteile dargestellt. Die übrigen Ätzteile wandern hauptsächlich an die Masten und an den Rumpf. Schwierige Ätzteile liegen optional auch in Plastik bei. Somit kann dieser Bausatz auch Anfängern empfohlen werden.

U.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38U.S.S. Virginia CGN-38

U.S.S. Virginia CGN-38

 

Die Abziehbilder sind ohne Versatz sauber gedruckt. Vor allem die roten Markierungen um die Waffenanlagen dürften unmöglich zu malen sein. Und danke CyberHobby! Die Decks sind plan und besitzen nicht die lästigen erhabenen Markierungen!

Stärken:
  • SlideMold-Technologie
  • fantastische Details
  • Ätzteile für Rumpf, Radar und Aufgänge
Schwächen:
  • alter Waffen-/Zubehörspritzling
  • nur Version nach dem Umbau baubar

Fazit:

Ein super Bausatz mit leichten Abzügen in der B-Note. Ein Umbau in die Version vor dem Umbau könnte mit den Antennenteilen auf dem alten Spritzling sogar evtl. möglich sein (hat er doch noch was Gutes). Fehlt nur noch ein Seasprite Heli.

Diese Besprechung stammt von Moritz Fabian Lünstroth - 21. Juli 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Cyber Hobby > U.S.S. Virginia CGN-38

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog