Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Stryker SLAT Armor

Stryker SLAT Armor

(Eduard - Nr. 35995)

Eduard - Stryker SLAT Armor

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:35995 - Stryker SLAT Armor
Maßstab:1:35
Kategorie:Fotoätzteile
Preis:ca. 40 €
Inhalt:
  • 3 Ätzteilplatinen
  • 3 Bauanleitungen

Besprechung:

Die alliierten Streitkräfte griffen im Irakkrieg auf die Käfigpanzerung zurück, um die anhaltende Bedrohung durch die von Aufständischen eingesetzte RPG-7 zu neutralisieren. So findet dieses Schutzkonzept vor allem bei Fahrzeugen des Typs Force Protection Buffalo MPV MRAP Category III, General Dynamics Stryker Armored Vehicle und dem Schützenpanzer Warrior Anwendung.

Die für den Afghanistaneinsatz von den kanadischen Streitkräften ausgeliehenen Kampfpanzer Leopard 2A6M und Bergepanzer Büffel (BPz 3) der Bundeswehr wurden ebenfalls mit der Käfigpanzerung versehen.

Die britische BAE Systems entwickelt derzeit eine extrem leichte Aluminiumkonstruktion (LROD), die nur halb so schwer wie herkömmliche Stahlkäfige sein soll, aber den gleichen Schutz gewährleisten soll.

Im Zuge der steigenden Anschlagszahlen während der Besetzung des Irak seit 2003 kam es zu einer weitläufigen Kontroverse um den Stryker Radpanzer. Dabei wurde vielfach wegen der Beschussempfindlichkeit der Reifen die Wahl eines Radpanzers kritisiert. Ebenfalls in der Kritik stand der mangelnde Schutz vor RPG-7-Panzerabwehrhandwaffen. Die Panzerung wurde dimensioniert, um Munition im Kaliber 14,5 x 114 mm standzuhalten. Um die Defizite auszugleichen, wurden die Fahrzeuge nachträglich mit einer Käfigpanzerung versehen, die jedoch die Geländegängigkeit verschlechtert und den Schwerpunkt der Fahrzeuge erhöht. Ferner erhöht sie den Schutz gegen improvisierte Sprengkörper nicht. Ein weiterer entscheidender Nachteil des ICV ist, dass das Maschinengewehr nicht stabilisiert ist, was ein zielgenaues Feuern während der Fahrt im Gelände unmöglich macht. Die Stabilisierungsmechanik wurde weggelassen, um Kosten zu sparen.

Quelle: wikipedia.de

Eduard - Stryker SLAT Armor

Die drei Platinen enthalten alle nötigen Teile um eine SLAT Panzerung für einen Trumpeter- Stryker zusammen zu bauen.

Eduard - Stryker SLAT Armor

Die drei Anleitungen sind auch übersichtlich gehalten, ein Muss um bei diesen ganzen Teilen einen Überblick zu behalten.

Eduard - Stryker SLAT Armor

Eduard - Stryker SLAT Armor

Fazit:

Sollte man noch keine Erfahrung mit der Verarbeitung von Ätzteilen haben, würde ich lieber erstmal hiervon abraten, da ja doch sehr viele kleine Teile verbaut werden müssen.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Sascha Prahl - 24. Oktober 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Stryker SLAT Armor

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Sascha Prahl
Land: DE
Beiträge: 13
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
GT Opel Astra V8
Audi A4 DTM

Alle 13 Beiträge von Sascha Prahl anschauen.