Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Pegasus Hobbies > Germans in Berlin

Germans in Berlin

(Pegasus Hobbies - Nr. 7228)

Pegasus Hobbies - Germans in Berlin

Produktinfo:

Hersteller:Pegasus Hobbies
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:7228 - Germans in Berlin
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 9 €
Inhalt:
  • 39 Figuren aus grauem Weichplastik, in 21 verschiedenen Posen
  • einige kleine Ruinen- und Trümmerteile

Besprechung:

Dieser Figurensatz ist mal etwas ganz Anderes. Es kommen nicht die üblichen Soldaten mit leichten und schweren Waffen in angreifenden oder marschierenden Posen daher. Wie der Titel schon erahnen lässt, handelt es sich um Figuren aus den Abwehrkämpfen am Kriegsende. Klassische Soldaten der Wehrmacht sind sogar nur recht wenige im Set vorhanden, viel interessanter sind da schon die Volkssturmmänner und die weiblichen Figuren (Flakhelferinnen? Am Kampf beteiligte Zivilisten?). Es sind auch einige kleine Figuren vorhanden, die deutlich als Hitlerjungen zu erkennen sind. Eine Dreiergruppe von Figuren erinnert doch sehr an die Auszeichnung von Hitlerjungen aus dem Film der Untergang (Ob man diese Figuren wirklich braucht, muss jeder selber entscheiden.).

Pegasus Hobbies - Germans in Berlin

Die 39 Figuren sind auf zwei Gussrahmen verteilt, und müssen teilweise noch mit Waffen oder Armen komplettiert werden. Da sich das Weichplastik jedoch nicht mit herkömmlichem Plastikkleber verkleben lässt, muss hierfür wohl Sekundenkleber herhalten, was die Montage etwas schwieriger gestalten dürfte. Auch die Anzahl der mitgelieferten Basen für die Figuren erscheint mir zu gering, was für den Modellbauer jedoch kein größeres Problem sein dürfte.

Pegasus Hobbies - Germans in Berlin

Die Figuren sind sehr filigran und detailliert gestaltet, und auch der Faltenwurf der Kleidung sowie die Posen wirken natürlich. Leider sind etliche Angüsse und relativ viel Grat, besonders im Bereich einiger Waffen, vorhanden. Dieses zu entfernen dürfte bei dem doch relativ weichen Plastik einige Mühe machen. Leider gibt es keinerlei Farbangaben, so dass man für die Bemalung der Figuren auf das Deckelbild oder andere Referenzen zurückgreifen muss. Das waren aber auch schon die größten Kritikpunkte.

Germans in BerlinGermans in BerlinGermans in BerlinGermans in BerlinGermans in BerlinGermans in Berlin

Germans in Berlin

 

Wenn man den Zusammenbau als Kritikpunkt anführt, kann man ihn auch gleichzeitig als Stärke des Bausatzes ansehen, da sich die einzelnen Figuren mit unterschiedlicher Ausrüstung ausstatten lassen, was die Bandbreite der Posen noch vergrößert. Die Gesichter sind besonders fein gestaltet, so lassen sich viele Figuren deutlich als ältere Männer erkennen. Einige tragen sogar Brillen. Bei genauem Hinsehen lassen sich sogar Knöpfe an Mänteln und Unterröcken erkennen. Bei liegenden Soldaten sind selbst die Eisennägel der Stiefelsohlen dargestellt.

Germans in BerlinGermans in BerlinGermans in BerlinGermans in BerlinGermans in BerlinGermans in Berlin

Germans in Berlin

 

Stärken:
  • Mal ein ganz anderer Figurensatz
  • Viele unterschiedliche Posen
  • Sehr feine Details
Schwächen:
  • Relativ weiches Plastik, das nicht mit herkömmlichem Kunststoffkleber zu verkleben ist.
  • Teilweise viel Grat
  • Fehlende Farbangaben
  • Mit einem Preis von 9 € nicht ganz billig für Figuren im kleinen Maßstab

Fazit:

Trotz der angeführten Kritikpunkte eine willkommene Bereicherung im Figurensektor. Für Modellbauer sicher zu empfehlen, die Wargamer dürften eher andere Figurensätze bevorzugen.

Diese Besprechung stammt von Jan Thurau - 06. April 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Pegasus Hobbies > Germans in Berlin

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Jan Thurau
Land: DE
Beiträge: 29
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
Sd.Kfz. 251/1 Ausf. C
Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Alle 29 Beiträge von Jan Thurau anschauen.