Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > AIM-9B Sidewinder

AIM-9B Sidewinder

(Eduard - Nr. 648028)

Eduard - AIM-9B Sidewinder

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:648028 - AIM-9B Sidewinder
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:Mai 2011
Preis:ca. 7 €
Inhalt:
  • 36 Resinteile, davon 8 als Klarsichtteile
  • 16 Fotoätzteile
  • 1 farbige Anleitung

Besprechung:

Eduard - AIM-9B Sidewinder

Mit diesem Set dringt Eduard nun auch in das Reich der Außenlasten vor. Man könnte nun meinen, dass man gerade die AIM-9 Sidewinder sicherlich als letztes hätte gebrauchen können, gehören sie doch bei nahezu jedem in Frage kommenden Bausatz zur Grundaustattung. Betrachtet man die Teile etwas genauer, verfliegt dieser Eindruck allerdings sehr schnell wieder. Eduard ist es gelungen, eine bis dato in Kunststoff (oder auch Metall) unerreichte Qualität, was die Detaillierung angeht, abzuliefern. 

AIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B Sidewinder

AIM-9B Sidewinder

 

Die Leitflächen am Heck sind hauchdünn ohne dabei zweidimensional zu wirken. Die vorderen Leitflächen sind separat ausgeführt und verfügen über das charakteristische Querschnittsprofil. Die Montage derselben wird durch zwei Fotoätzteile (Matrizen) erleichtert. Durch die Art der Befestigung bleibt auch der Spalt zwischen Steuerflächen und Raketenkörper erhalten, realsitischer geht's kaum noch. Die Sucherköpfe sind aus klarem Resin gegeossen, wer will kann diese aber mit den mitgelieferten Kappen abdecken. Für diesen Fall gibt es auch einen Satz Remove-Before-Flight Fähnchen als farbig bedruckte Fotoätzteile. Ein ideales Zubehör für einen Jet der 1950er oder 60er Jahre, wegen der Aufmachung auch ideal auf einem Transportkarren als Teil eines Dioramas zu platzieren.

Eduard - AIM-9B Sidewinder

Eduard - AIM-9B Sidewinder

Weitere Bilder

AIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B SidewinderAIM-9B Sidewinder

AIM-9B Sidewinder

 

Stärken:
  • Exzellente Detaillierung
  • Zubehör wie Abdeckkappen und Remove-Before-Flight Fähnchen inklusive
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen
Anwendung:
  • Mittel, die ganze Sache ist doch sehr filigran

Fazit:

Auf den ersten Blick mag dieses Set angesichts der immer besser mit Bewaffnung "ausgerüsteten" Bausätze überflüssig erscheinen, allerdings bei genauerem Hinsehen ist klar, dass Kunststoffteile hier eindeutig die Verlierer sind. Die Detaillierung der Teile ist einfach genial, die Feinheit der Steuerflächen ist so nur in Resin machbar. Ein rundherum gelungenes Set, das keine Wünsche offen lässt. Der Preis von etwa 7 Euro ist gerechtfertigt. Absolut empfehlenswert.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 22. August 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > AIM-9B Sidewinder

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mazda 767B
Folland Gnat F.1

Alle 31 Beiträge von Frank Richter anschauen.