Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Airfix > BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

(Airfix - Nr. A05101)

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1

Produktinfo:

Hersteller:Airfix
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:A05101 - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2012
Preis:ca. 20€
Inhalt:
  • 3 Gießäste aus hellgrauem Kunststoff
  • 1 Gießast aus klarem Kunststoff
  • 1 Decalbogen
  • 1 farbige Anleitung

Besprechung:

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Zum ersten Mal am 21. August 1978 geflogen, war die Sea Harrier FRS.1 die Marineversion der Harrier GR3 der RAF und das erste von der Royal Navy in Dienst gestellte Senkrechtstart- und Lande-Kampfflugzeug (V/STOL-Kampfflugzeug). Bei ihrem Bau wurden viele Konstruktionselemente der GR3 übernommen, wie etwa deren Tragflächen und Triebwerk; der Rumpf der für den Marineeinsatz bestimmten Harrier war jedoch völlig neu gestaltet worden. Zur Verbesserung der Sichtverhältnisse hatte sie ein höher angeordnetes Cockpit und zusätzlich war sie mit einem Ferranti Blue Fox Radarsystem ausgerüstet worden. Das Flugwerk wurde mit Verwendung mehrerer aluminiumbasierter Leichtmetalllegierungen gebaut und war mit Speziallacken beschichtet, um der Nebelkorrosion durch Salzwasser auf hoher See widerstehen zu können. Mittels spezieller Ansätze am Fahrwerk konnte die Maschine auch bei schwerem Seegang sicher auf Deck festgezurrt werden.

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Die Strahldüsen am Ende der Tragflügel waren vergrößert worden, wodurch sich das Flugzeug beim Landen auf schlingernden Flugzeugträgern stabiler verhalten konnte. Im Kampfeinsatz wurde die FRS.1 vor allem im Falklandkrieg bekannt. Die Royal Navy verwendete dabei die bis dahin noch nicht kampferprobte Maschine zum ersten Mal und setzte sie erfolgreich gegen einen zahlenmäßig überlegenen Gegner ein. Dabei wurden 21 feindliche Flugzeuge einschließlich mehrerer IAl Dagger Überschall-Kampfflugzeuge abgeschossen. Später durch die noch leistungsfähigere Variante FA2 ersetzt, wird die FRS.1 jedoch weiterhin von den indischen Marinestreitkräften eingesetzt, denen sie eine effektive und vielseitig verwendbare Plattform bietet.

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Zur 30 jährigen Erinnerung an den Falkland-Krieg bringt der englische Hersteller seinen bereits bekannten Bausatz des Senkrechtstarters mit neuen Decals und neuer Aufmachung auf den Markt. Die Bauteile des Kits sind sauber und gratfrei gefertigt. Die Oberflächen weisen aufgrund des Alters der Form noch erhabene Strukturen auf.

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Das Cockpit ist mit allem Notwendigen ausgestattet, aber es bleibt viel Freiraum für den ambitionierten Modellbauer. Die Instrumente sind als Decal beigelegt. Die Glasteile liegen separat verpackt bei und sind glasklar gespritzt.

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Mit den tollen Decals lassen sich je eine britische und eine indische Marinefliegermaschine bauen. Die Bauanleitung gestaltet sich recht übersichtlich und führt in 16 Baustufen auf vier Seiten zum Ziel.

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Airfix - BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

Darstellbare Maschinen:
  • Sea Harrier FRS.1, XZ457, No.899 Naval Air Squadron, HMS Hermes Air Group, Operation Corporate, Südatlantik April-Juli 1982 
  • Sea Harrier FRS.1, '606', INAS No.300 "The White Tigers", INS Vikrant, Indische Marine 1983
Stärken:
  • Umfangreicher Decalbogen
  • Farbige Bemalungsanleitung
Schwächen:
  • Alte Werkzeugform mit nur mäßiger Detaillierung

Fazit:

Ein Bausatz, der auch für den Gelegenheitsbauer geeignet ist. Der Profi kann daraus ein Schmuckstück für seine Sammlung machen.

Diese Besprechung stammt von Othmar Hellinger - 22. Juli 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Airfix > BAe Sea Harrier FRS.1 "Falkland at 30" 1982 - 2012

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Othmar Hellinger
Land: DE
Beiträge: 1
Dabei seit: 2013
Neuste Artikel:
Beechcraft T-6A Texan II

Alle 1 Beiträge von Othmar Hellinger anschauen.

Mitglied bei:
PMC Erding