Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Modern > Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

(Perfect Scale Modellbau - Nr. 35071)

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN

Produktinfo:

Hersteller:Perfect Scale Modellbau
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:35071 - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"
Maßstab:1:35
Kategorie:Detail-Sets
Preis:ca. 90,00 €
Inhalt:
  • 26 Resinteile
  • zwei Ätzteile
  • Plastikprofile
Empfohlener Bausatz:

Leo 2A6M CAN von Hobbyboss

Besprechung:

Spätestens seit Erscheinen der Tankogradhefte über die Kanadier in Afghanistan kennt man die markanten Leos mit Slat-Armour (Gitterabstandspanzerung) und Barracuda Tarnmatten. Diese Matten wurden von der schwedischen Waffenschmiede Saab entwickelt und haben neben dem offensichtlichen Zweck der Tarnung außerdem noch kühlende Wirkung. Gerade in heißen Gebieten sehr sinnvoll. Zudem spart man sich so das Umlackieren des Panzers. Weiterhin wurden diverse Anbauten angebracht, um den speziellen Anforderungen des ISAF-Einsatzes gerecht zu werden. Die auffälligsten sind sicher die neue Antennenanlage und die Kisten auf dem Turmdach. Genaueres erfährt der geneigte Modellbauer bei Tankograd.

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Nachdem Perfect Scale (folgend PS) den Umbausatz für den Leo ohne Barracuda-Tarnmatten herausgebracht hat, folgte bald auch die Version mit den Tarnmatten. Dies gibt es inzwischen von drei Herstellern: Cromwell, Black Dog und eben PS. Den Cromwellsatz konnte ich mit Herrn Betzler, dem Inhaber von PS, in Munster beim Pfingsttreffen im Panzermuseum (sei an dieser Stelle allen wärmsten empfohlen!), unter die Lupe nehmen. Man will ja eigentlich nichts schlecht sagen, aber wenn etwas schlecht ist, dann lässt sich einfach nix schön reden! Die taugt nix! Bleiben noch BlackDog und PS. Beide sind von der Verarbeitung sehr schön, aber BlackDog hat die „Löcher“ in den Tarnmatten viel zu groß gemacht. Bleibt also als logische Konsequenz nur Perfekt Scale! Und hier hat sich der gute Hr. Betzler selbst übertroffen! Ich will nicht wissen (doch, eigentlich schon, aber er sagt ja nix) wie er das gemacht hat! Das Urmodell muss ein völliger Krampf gewesen sein! So viele „Löcher“ so genau zu plazieren! Mein Respekt an dieser Stelle!

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Aber jetzt endlich zum Bausatz! Der Umbausatz basiert auf dem Leo 2A6M CAN von Hobbyboss, von dem allerdings nicht viel mehr übrig bleibt als die Unterwanne und die Slat Armour. Oberwanne und Turmoberteil liegen als perfekt gegossene und völlig verzugfreie Resinteile neben diversen Klein- und Anbauteilen in einem handlichen Karton. Zudem noch zwei Ätzteile fürs PERI und ein Stück Plastikprofil für den Sonnenschirm. Und wenn wir gleich da sind: Der Sonnenschirm liegt sowohl ausgefaltet als auch zusammengefaltet bei. Die weiteren Resinteile beinhalten die Schlagschattentarnung, verbarracudate Staukörbe und Kanonenrohr (natürlich ohne jeden Verzug) und diverse Anbauteile und die Staukiste für die Sturmgewehre vor der Kommandantenluke.

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Der Zusammenbau dürfte sich aufgrund der zu erwartenden Passgenauigkeit und Qualität der gebotenen Teile einfach gestalten. Nur absolute Resinneulinge sollten lieber die Finger davon lassen.

Die Bauanleitung ist typisch PS. Ein doppelseitig bedrucktes DIN A4 Blatt mit s/w Fotos der einzelnen Baustufen und drei Farbfotos eines gebauten Modells.

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Perfect Scale Modellbau - Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

Fazit:

Aufgrund der Mängel der Mitbewerber die einzig logische Wahl, will man einen Can-Leo mit Barracuda bauen. Allerdings mit ca. 85-90 EUR auch kein Umbausatz für „mal-eben-vom-Taschengeld“. Und wie immer: Wenn ich schon so einen Umbausatz baue, dann bitte auch mit dem Minenroller! Und dann braucht man ja auch noch eine Besatzung! Und evtl. die Slat von Eduard aus Ätzteilen?

Egal wie, dass ist ein größeres Vorhaben! Aber man wird mit einem der interessantesten Panzer der Neuzeit belohnt! Nur schade, dass das Original inzwischen nicht mehr im Dienst ist. In diesem Sinne…rann an die schwedischen Tarnmatten!

Diese Besprechung stammt von Moritz Fabian Lünstroth - 30. August 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Modern > Leopard 2A6M CAN "Barracuda"

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Moritz Fabian Lünstroth
Land: DE
Beiträge: 10
Dabei seit: 2011
Neuste Artikel:
Douglas DC-5
de Havilland Mosquito NF.30

Alle 10 Beiträge von Moritz Fabian Lünstroth anschauen.