Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

(Revell - Nr. 05128)

Revell - Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:05128 - Battleship U.S.S. Missouri (WWII)
Maßstab:1:1200
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Juli 2014
Preis:ca. 8 €
Inhalt:
  • 1 Gießast aus grauem Kunststoff
  • 1 kleiner Decalbogen
  • 1 Anleitung in Schwarz-Weiß

Besprechung:

Revell - Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Am 2. September 1945 gingen Schiffe der United States Pacific Fleet in der Bucht von Tokio vor Anker. Kaum ein Monat war vergangen, seit eine amerikanische B-29 die erste Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima geworfen hatte, und nun versammelten sich Abgesandte des japanischen  Kaisers an Bord eines US-amerikanischen Schiffes, um die offiziellen Kapitulationsdokumente zu unterzeichnen. Das Schiff, das für  diese historische Unterschrift ausgewählt wurde, war eines der leistungsstärksten Schlachtschiffe dieser Nation, die U.S.S. Missouri. Sie wurde im Juni 1944 fertig gestellt und war das letzte von vier Schlachtschiffen der Iowa-Klasse, das gebaut wurde. Die Phase, in der die Missouri an aktiven Kampfhandlungen teilnahm, erstreckte sich von den beiden Landeoperationen bei Iwo Jima im Februar 1945 bis zum Ende aller Kampfhandlungen im September.

Die "Mighty Mo" trat bei Ausbruch des Koreakriegs erneut in Aktion und kreuzte von August 1950 bis April 1951 in koreanischen Gewässern und nahm an zahlreichen Kampfhandlungen teil, einschließlich Bombardierungen der koreanischen Halbinsel. Mittlerweile ist sie allerdings zusammen mit ihren Schwesterschiffen New Jersey, Wisconsin und Iowa als Teil der eingemotteten Flotte vor Anker gegangen.

Revell - Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Der Bausatz ist eine Wiederauflage aus der früheren Miniships-Serie. Dementsprechend einfach ist das Ganze gehalten. Gerade einmal 27 Bauteile gilt es zu verarbeiten. Die Detaillierung ist in anbetracht der Zielgruppe und des eigentlichen Zwecks gar nicht mal so schlecht. So erhalten auch Anfänger ratzfatz ein ansprechendes Modell mit dem man sehr gut spielen kann. "Richtige" Modellbauer werden damit ohnehin nicht viel anfangen können. Nahezu alle Geschütze und sonstigen Aufbauten sind bereits am Rumpf angespritzt und zum Teil auch sehr rudimentär ausgeführt. Das Schiff ist als Wasserlinienmodell ausgeführt. Die Hubschrauber sind hier nicht zu verwenden und wären natürlich nur für die Nachkriegszeit zu gebrauchen. Einige der Rettungsboote bleiben ebenfalls übrig. Die Bauanleitung ist kurz und schmerzlos, die angegebene Bemalung ist sicherlich nicht so ganz einfach am Modell umzusetzen, zumindest nicht für Anfänger. Angaben zum Zeitraum welches das Modell repräsentiert gibt es keine, das Measure Tarnschema lässt jedoch den Zustand auf das Jahr 1944 eingrenzen.

Revell - Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Revell - Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Revell - Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Weitere Bilder

Battleship U.S.S. Missouri (WWII)Battleship U.S.S. Missouri (WWII)Battleship U.S.S. Missouri (WWII)Battleship U.S.S. Missouri (WWII)Battleship U.S.S. Missouri (WWII)Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

 

Stärken:
  • Sehr einfacher Zusammenbau
Schwächen:
  • Rudimentäre Detaillierung
Anwendung:
  • Einfach, Skill 2

Fazit:

Ein einfach gestrickter Bausatz, der sich mehr an Kinder bzw. Anfänger richtet, die schnell ein vorzeigbares Ergebnis in Händen halten oder schnell mit dem Spielen anfangen wollen. Als echtes Maßstabsmodell eher ungeeignet.

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 08. August 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Battleship U.S.S. Missouri (WWII)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 32
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mitsubishi Galant GTO 2000GSR
Mazda 767B

Alle 32 Beiträge von Frank Richter anschauen.