Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F4U seatbelts

F4U seatbelts

(Eduard - Nr. 32784)

Eduard - F4U seatbelts

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:32784 - F4U seatbelts
Maßstab:1:32
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Oktober 2013
Preis:ca. 10,-Euro
Inhalt:
  • Ein Bogen mit colorierten Messing-Ätzteilen zur Darstellung von einem Satz Sitzgurten
  • Bauanleitung.
Empfohlener Bausatz:Tamiya 1:32 F4U-1 Corsair

Besprechung:

Eduard - F4U seatbelts

Diesmal betrachten wir einen Satz Sitzgurte für Tamiyas große, schöne F4U-1 Corsair als Austausch für die dem Bausatz beiliegenden, chromfarbenen Photoätzteile. Bei diesen sind die Sitzgurte "im Ganzen" gefertigt, während man beim Eduard-Set das "Gurtmaterial" mit den beiliegenden Ätzteilschnallen versehen, diese also regelrecht "einfädeln", muss. Dank der dünnen Materialstärke und der leichten Biegsamkeit der Gurte geht das auch recht einfach. Die Prozedur wird dank der gestochen scharfen Farbgebung mit einem realistischen Gesamteindruck belohnt, der durch Bemalung nur schwer hinzukriegen sein dürfte. Ein wenig Abnutzungsspuren täten den fabrikneu wirkenden Gurten allerdings gut, doch das ist wie immer Geschmackssache.

Interessanter Weise bietet Eduard ein weiteres Set Sitzgurte für Tamiyas "Corsair" auch in der "Fabric"-Ausführung an, die wir uns in einer weiteren Besprechung genauer ansehen werden. Wie auf dem unteren Bild zu sehen, weichen Formgebung und Größe der Gurtschnallen ein wenig voneinander ab, was aber nur bei genauer Betrachtung auffällt und einen minimalen Unterschied ausmacht. Wie auch immer - im Vergleich zu den bereits ganz gut gemachten Tamiya-Gurten wirken beide Sets nochmals realistischer.

Beachte die feine plastische Konturierung der Gurte durch die aufgedruckten Nähte.
Beachte die feine plastische Konturierung der Gurte durch die aufgedruckten Nähte.

Die Gurtschnallen des vorliegenden Produktes im Vergleich zu jenen des 'Fabric'-Sets (oben) aus gleichem Hause. Es bestehen minimale, aber erkennbare Größen- und Formunterschiede.
Die Gurtschnallen des vorliegenden Produktes im Vergleich zu jenen des 'Fabric'-Sets (oben) aus gleichem Hause. Es bestehen minimale, aber erkennbare Größen- und Formunterschiede.

Fazit:

Wegen der detaillierten farblichen Gestaltung und präzisen Fertigungsqualität den Bausatzteilen überlegen, daher empfehlenswert.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 18. Januar 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F4U seatbelts

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 88
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Chevrolet Camaro 2013 und 2017
IKARUS Modellbauausstellung 2018 - Teil 4

Alle 88 Beiträge von Alexander Jost anschauen.