Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Saab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

4 Flygflottilj (David Röd), Ostersund 2004

von Andreas Hermanns (1:48 Tarangus)

Saab JA 37 Viggen

Eigentlich besagt eine von mir aufgestellte modellbauerische Regel: Baue niemals einen Flieger vom gleichen Typ ein zweites Mal!

Tja - was soll ich sagen? Als Tarangus (endlich) die Saab Viggen herausgebracht hatte konnte ich, ähnlich wie bei der A-10 Thunderbolt II (siehe Baubericht), einfach nicht widerstehen. Prinzipien hin oder her - diesen Bausatz musste ich als bekennender Fan dieses Einsatzmusters einfach haben.

Saab JA 37 Viggen

Nachdem ich vor einigen Jahren die Viggen von Esci (siehe entsprechenden Baubericht) in die modellbauerische Realität umgesetzt habe, schlug ich also wieder bei (meinem Lieblingshändler) Heinz zu. Daneben gönnte ich mir noch einige PE-Zurüstteile von Maestro (Cockpit Interior und Schubumkehrklappen), den Schleudersitz von CMK und einen Decalbogen von Model Alliance, um die von mir favorisierte "08" (gemäß der Titelseite des AirDOC-Magazins) darzustellen.

Saab JA 37 Viggen

Mit dieser Festlegung habe ich mich dann auch ganz bewusst gegen das "berüchtigte" Splinter-Camo entschieden. Zweimal die modellbauerische Höchststrafe wollte ich mir dann doch nicht antun.

Mit Hilfe eines übersichtlichen Bauplans verlief der Zusammenbau der Viggen im Wesentlichen ohne nennenswerte Probleme - die Zusammenarbeit zwischen Tarangus und Special Hobby hat sich nach meinem Dafürhalten voll und ganz ausgezahlt.

Saab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

 

Auch die Lackierungsarbeiten gingen zügig von der Hand. Von der sich anschließenden "Decalorgie" konnte man das allerdings nicht behaupten. Nicht nur, dass die Decals von Model Alliance ziemlich dick waren - nein, die erwiesen sich als äußerst unempfindlich gegen den von mir verwendeten Weichmacher. Irgendwie gelang es mir aber doch, die Nassschiebebilder an der entsprechenden Position aufzubringen.

Ein besonderes Augenmerk bei diesem Projekt legte ich auf das abschließende Weathering. Aufgrund der klimatischen Verhältnisse, aber auch wegen der STOL-Eigenschaften der Viggen, kamen die Einsatzmuster relativ verwittert daher - dies habe ich versucht auch am Modell umzusetzen.

Saab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 ViggenSaab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

 

Wegen meines besagten Faibles für schwedische Einsatzmuster - insbesondere der Viggen - hat mir der Bau sehr viel Freude bereitet. Wer weiß, ob ich da nicht bald wieder gegen meine eigenen Regeln verstoße.

Mehr zu den einzelnen Bearbeitungsschritten findet der geneigte Leser unter www.modellbauforum-koeln.de

Saab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

Andreas Hermanns

Publiziert am 22. Januar 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Saab JA 37 Viggen

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog