Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop

Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop

von Norman Gruß (1:48 Tamiya)

Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop 'Schwarze 8' geflogen von Lt. W. Schröer - 2./JG 27 - Ain-el-Gazala 1941, Libyen
Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop 'Schwarze 8' geflogen von Lt. W. Schröer - 2./JG 27 - Ain-el-Gazala 1941, Libyen

Ein typischer Tamiya Bausatz der Messerschmitt Bf 109 E, leicht und unkompliziert zu bauen, trotz des Alters immer noch einer der besten Bausätze auf dem Markt. Beim Bau gibt es eigentlich wenig zu beachten, so sollte man doch auf ein paar Sinkstellen in den Flügeln achten, diese lassen sich leicht mit einem kleinen Schleifstick und Polierschleifleinen sehr schnell beseitigen. Bei dieser Bf 109 E-7/Trop kam diesmal der im Bausatz befindliche Sandfilter und das mich persönlich überzeugende Armament Set von Master Model aus Polen für die MG-Läufe, die aus Messing gedreht sind, zum Einsatz, und der Pilotensitz erhielt einen Satz Gurte als PE-Teile von Eduard. Für die Bremsleitung an den Fahrwerksbeinen nahm ich einen gezogenen Gießast und für den Antennendraht nahm ich 0,08 mm Angelschnur.

Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop

Die Lackierung der Bf 109 E-7/Trop von Lt. W. Schröer  ist schon eine Herausforderung, da hier das gesamte Tropentarnschema mit einer H&S Infinity Airbrushpistole freihand aufgebracht wurde, Dank der im Bausatz enthaltenen 1:1 Vorlage dauerte das Lackieren der RLM 80 Flecken ca. 70 Minuten.

Vor dem Lackieren des Tropentarnschemas ist erstmals das Grundieren angebracht mit einem folgenden Preshading mit Tamiya Schwarz sowie einem Aufhellen mit Weiß, das in einer Art Wolkig/Mottling auf die Grundierung aufgebracht wurde, um somit später dem Farbauftrag etwas mehr Leben zu geben. 

Die Bf 109 E-7/Trop wurde mit Farben aus dem Hause Gunze lackiert, hier die Farbtöne H418 RLM 78 Hellblau, H66 RLM 79 Sandbraun und H420 RLM 80 Olivgrün. Die Farben wurden mit Future versiegelt und es folgten die Decals von Tamiya, leider immer etwas zu dick, denn noch ließen sich die Decals sonst gut verarbeiten. Danach folgten noch ein paar Washes mit Flory Models Weathering Wash Dark Dirt und Sand. Als Abschluss noch eine Schicht Mattlack von Gunze, um den Glanzgrad des Future zu brechen.

Weitere Bilder

Messerschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/Trop
Messerschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/TropMesserschmitt Bf 109 E-7/Trop

Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop

 

Norman Gruß

Publiziert am 25. Juni 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog