Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Lastkraftwagen 3,5 t AHN

Lastkraftwagen 3,5 t AHN

(ICM - Nr. 35416)

ICM - Lastkraftwagen 3,5 t AHN

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35416 - Lastkraftwagen 3,5 t AHN
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2014
Preis:ca. 30 €
Inhalt:
  • 9 Spritzgussrahmen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung 

Besprechung:

Der 3,5t AHN...

...von Renault rollte knapp 4.000 mal für die Wehrmacht nach dem Fall Frankreichs vom Band. Der robuste, zuverlässige Lastkraftwagen wurde überall in Europa eingesetzt. Chassis und Rahmen wurden in verschiedenen Versionen verwendet, die sich in Motorisierung und Abmessung unterschieden. Nach dem Krieg wurden viele Fahrzeuge in zivile Nutzung überführt.

Mit dem 3,5-Tonner bringt der ukrainische Hersteller als erster einen Spritzgussbausatz des Universalfahrzeugs in 1:35 auf den Markt und schließt damit eine der wenigen Lücken im Fuhrpark der Styren-Wehrmacht.

Lastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHN

Lastkraftwagen 3,5 t AHN

 

In dem stabilen...

...Deckelkarton findet sich eine Plastiktüte, die alle Gussrahmen enthält. Nur die Bereifung und die Klarsichtteile haben jeweils noch einen Extrabeutel. Und so kommt es, wie es kommen musste: Einige Teile purzeln Dir aus der Tüte entgegen und schon bei der ersten Sichtung fallen zwei gebrochene Teile auf. Sehr ärgerlich, weil völlig unnötig!

Der Bausatz besteht aus dem für ICM typischen, etwas weichen Plastik. Das nimmt dem Bausatz etwas die Scharfkantigkeit, sorgt aber i.d.R. dafür, dass die Teile bei der Verarbeitung nicht so leicht brechen. Vorausgesetzt, sie sind vorher ordentlich verpackt gewesen!

Formtrennlinien und Gussgrat sind zurückhaltend. Sinkstellen sind bei der ersten Durchsicht nicht erkennbar. Auswurfmarken sind natürlich auch zu finden, aber scheinbar größtenteils so günstig plaziert, dass große Füll- und Schleiforgien ausbleiben.

Lastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHN

Lastkraftwagen 3,5 t AHN

 

Die Bereifung ist aus weichem Gummi und verlangt etwas Nacharbeit.

Die Kleinteile sind weitgehend schön ausgeformt und auch der Motorwird sich sehen lassen können.

Der Fahrzeugrahmen wird aus Längs- und Querstreben zusammengefügt. Hier muss man von Anfang an sehr sauber arbeiten, sonst steht die Karre nachher nicht auf allen Rändern.

Lastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHNLastkraftwagen 3,5 t AHN

Lastkraftwagen 3,5 t AHN

 

Der Papierkram...

...geht in Ordnung. Die Aufbaureihenfolge ist konsequent im Ablauf und die Diagramme übersichtlich. ICM nimmt sich ausreichend Platz, um den Aufbau zu erläutern, und stopft die Diagramme nicht allzu voll.

Die Nassschiebebilder sind ein ganz klein bisschen dick. Meiner Erfahrung nach reagieren sie aber gut mit den gängigen "Settern" und sollten keine großen Probleme machen.

Es werden vier Kennzeichen angeboten, die ich aber keinen echten Einheiten zuordnen konnte.

Im Ganzen betrachtet

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Ich finde toll, dass endlich ein AHN in 1:35 erhältlich ist und lüfte meinen Hut. Der Bausatz ist durchaus gelungen und sollte mit etwas Erfahrung ohne große Probleme baubar sein. Aber...

... wenn ich mir den Teilebruch angucke, ärgere ich mich, dass in einem lobenswert stabilen Karton alle Gießrahmen (mit Ausnahme der Reifen und Klarsichtteile) in einen Beutel gestopft sind. Hallo? Es ist 2014 und nicht 1994. Das kann doch nicht so teuer sein, die Rahmen einzeln oder paarweise zu verpacken. Da kriegst Du einen schönen Bausatz und dann sind Teile ab und kaputt, weil die Innenverpackung nicht stimmt. Find' ich doof!

Darstellbare Fahrzeuge:

Die beiliegenden Decals konnte ich keinen echten Einheiten zuordnen.

In der Bauanleitung werden folgende Einsatzgebiete vorgeschlagen:

  • Italien 1943, Dunkelgelb über alles (WL-496 854)
  • Frankreich 1944, Dunkelgelb/Panzer Olivgrün Flecktarnschema (WH-1 451 143)
  • Russland Winter 1941, Schwarzgrau über alles (WH-692 390)
  • Ukraine Sommer 1942,  Schwarzgrau über alles (WH-931 662)

 

Stärken:
  • bisher nicht in Plastik-Spritzguss in 1:35 zu haben
  • anständige Details
  • gute Bauanleitung
  • vertretbarer Preis
Schwächen:
  • vielteiliger Rahmenaufbau
  • Teile-Bruch und abgelöste Teile wegen schlechter Innenverpackung
Anwendung:

Wahrscheinlich nicht als Erstlingswerk geeignet, da der Rahmen sehr genau aufgebaut werden muss.

Fazit:

Ein sehr ordentlicher Bausatz der Beachtung verdient. Trotz des Teilebruchs für mich sehr empfehlenswert! ... und jetzt ICM: Bitte fangt an, euren Kram richtig einzupacken!

Diese Besprechung stammt von Guido Hopp - 17. Dezember 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Lastkraftwagen 3,5 t AHN

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Guido Hopp
Land: DE
Beiträge: 6
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
U-Boot Typ Grundhai
Lockheed T-33A Shooting Star

Alle 6 Beiträge von Guido Hopp anschauen.

Mitglied bei:
VMF-06