Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > SB2C-5 Helldiver

SB2C-5 Helldiver

(Eduard - Nr. 73605)

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:73605 - SB2C-5 Helldiver
Maßstab:1:72
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:August 2017
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 1 Platine mit farbig bedruckten Ätzteilen
  • 1 Platine mit herkömmlichen Fotoätzteilen
  • Farbige Anleitung
Empfohlener Bausatz:Special Hobby

Besprechung:

73605 - SB2C-5 Helldiver

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Das Set umfasst zwei Platinen, von denen eine farbig bedruckt ist. Letztere ist wie üblich auch einzeln als ZOOM Set SS605 erhältlich. Hier findet man die übliche Zusammenstellung an Teilen wie z.B. die Sitzgurte und das aus zwei Schichten aufgebaute Instrumentenbrett. Weiterhin sind eine ganze Reihe von Details für die Seitenwände und den hinteren Teil des Cockpits mit den Radarinstrumenten enthalten. Viele der erhabenen Details muss man zunächtst entfernen, um Platz für die Ätzteile zu schaffen. Erwähnenswert sind auch die Teile für das Zwillings-MG, hier gibt es neue perforierte Überzieher für die Läufe sowie ein paar Anbauteile. Dadurch wird das MG zu einem echten Hingucker im Cockpit. Alles in allem sind 76 Einzelteile auf dieser farbigen Platine enthalten.

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Auf der zweiten Platine mit den normalen Ätzteilen findet man weitere Teile für den hinteren Teil des Cockpits und den Außenbereich. Das Abteil des Radarbeobachters wird praktisch vollständig mit Ätzteilen neu aufgebaut, von den Seitenwänden bis hin zu den Munitionskisten und deren Aufhängungen. Außerhalb des Cockpits werden z.B. die Zündkabel des Motors, die Betätigungshebel der Steuerflächen und auch die inneren Strukturen des Bombenschachtes mit Ätzteilen dargestellt. Eine kleine Erleichterung bei der Bemalung des Spornrades bilden die beiden, mit einer passenden dreieckigen Aussparung für die Gabel versehenen Überzieher für die Radfelge. Einige weitere kleine Teile für den Außenbereich runden das Set ab.

SB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 Helldiver
SB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 Helldiver

SB2C-5 Helldiver

 

SB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 HelldiverSB2C-5 Helldiver

SB2C-5 Helldiver

 

CX490 - SB2C-5 Helldiver

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Das Set besteht wie üblich aus einem einzelnen Bogen mit vorgeschnittenen Masken. Warum dieses Set absolut seine Daseinsberechtigung hat, wird einem ganz schnell klar, wenn man mal die Elemente zählt. Es sind 29 einzelne Scheiben, die abgeklebt werden müssen! Die Masken für die Räder sind natürlich auch enthalten, allerdings teile ich den Eduard'schen Ansatz mit dem Maskieren der Reifen plus Flüssigmaske für die Lauffläche nicht so ganz. Viel einfacher ist es, zuerst die Felgen zu lackieren und diese dann abzukleben. Immerhin kann man die Radmasken so zweimal verwenden.

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Eduard - SB2C-5 Helldiver

Fazit:

Das Set ist zwar nicht ganz billig, enthält aber einige sehr nützliche Teile zur Detaillierung der 72er Helldiver von Special Hobby. Die Masken sind in jedem Falle eine Überlegung wert.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Die beiden Sets und die Bauanleitungen als PDF zum Download findet ihr auf der Website des Herstellers Eduard:

Wer mit dem Gedanken spielt, sich nur das ZOOM Set zu beschaffen, sollte sich auch unbedingt die Anleitung des Vollsets anschauen, denn es sind mehr Teile auf der farbigen Platine, als auf der Zoom-Anleitung angegeben.

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 02. Oktober 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > SB2C-5 Helldiver

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mazda 767B
Folland Gnat F.1

Alle 31 Beiträge von Frank Richter anschauen.