Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > P-51D

P-51D

(Eduard - Nr. Diverse)

Eduard - P-51D

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:Diverse - P-51D
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:September 2017
Preis:ca. 7/4,50/7 €
Inhalt:
  • 648345 - P-51D control surfaces: 5 Resinteile
  • 648335 - P-51D wheels: 6 Resinteile, 1 Satz Masken
  • 648337 - P-51D Bazooka Rocket Launcher: 8 Resinteile, 6 Ätzteile
  • Farbige Anleitungen
Empfohlener Bausatz:Airfix 05131

Besprechung:

648345 - P-51D control surfaces

Eduard - P-51D

Das Set besteht aus fünf Resinteilen, welche die Bausatzteile 1:1 ersetzen, wie man auf den Vergleichsbildern unten unschwer erkennen kann. Neben den Seiten- und Höhenrudern für den Heckbereich sind auch noch die Querruder an den Flügeln im Set enthalten. Da der Bausatz schon mit separaten Steuerflächen aufwartet, kann in diesem Fall hier die Säge in der Werkzeugkiste bleiben. Von der Detaillierung her gibt es nur marginale Unterschiede, die Resinteile sind insgesamt etwas feiner gearbeitet, sowohl was die Gravuren angeht als auch die Nieten und die Betätigungsgestänge. Die Angüsse sind sehr benutzerfreundlich gestaltet, so dass sich die Staubentwicklung beim Versäubern in Grenzen halten dürfte.

P-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51D
P-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51D

P-51D

 

648335 - P-51D wheels

Eduard - P-51D

Airfix bietet in seinem neuen Bausatz ja zwei unterschiedlich profilierte Reifen an. Für die mit dem Rautenprofil gibt es nun die hier gezeigten, passenden Ersatzräder aus Resin. Die Räder sind, wie die Bausatzteile, leicht abgeflacht gegossen. Von der Detaillierung her betrachtet kann man im direkten Vergleich die wesentlich feinere Ausführung der Resinteile erkennen. Besonders die Felgen weisen mehr Details auf. Allerdings muss man an den Fahrwerksbeinen etwas Material wegnehmen und am Besten noch einen kleinen Zapfen passend zur Bohrung im Resinteil anbringen. Die Reifen weisen erhabene Schriftzüge auf. Ein Vorteil dieser Räder ist die einfache Tatsache, dass sie aus nur einem Stück bestehen und nicht, wie die Bausatzteile, vertikal geteilt sind. Das kommt dem Reifenprofil natürlich sehr zugute. Das Spornrad wird komplett gegegen Resinteile ausgetauscht. Neben dem wesentlich besser detaillierten Rad spart man sich so natürlich das Herumgeschnitze an der Gabel, denn auch hier ist im Bausatz ein Teil der Felge an der Gabel angegeossen. Ein Satz Masken erleichtert uns die spätere Bemalung. Durch die Aufteilung in Scheibchen und Ringe kann man die Masken für zwei Satz Räder gebrauchen. 

P-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51D
P-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51D
P-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51D

P-51D

 

648337 - P-51D Bazooka Rocket Launcher

Eduard - P-51D

Auch wenn sich diese Art von Raketenwerfer im Einsatz nicht wirklich bewährt hat und dementsprechend selten unter einer P-51D vorzufinden war, offeriert uns Eduard nun die Möglichkeit, die Bausatzteile gegen diese etwas feiner detaillierten Resinteile auszutauschen. Der Werfer ist hier nur noch einteilig und nicht, wie im Bausatz, vertikal (!) geteilt. Die größte Verbessserung im Detail sieht man an den Rohrenden, besonders bei bestückten Rohren. Der Bausatz bietet nur diese eine Option, Eduard hingegen sieht auch die Möglichkeit leergeschossener Rohre vor.

P-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51D
P-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51DP-51D

P-51D

 

Fazit:

In diesem Trio sind die Räder mein Favorit. Die beiden anderen Sets sind ganz nett aber nicht unbedingt erforderlich. Qualität und Detaillierung sind in allen drei Fällen wie immer sehr gut.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Die Sets und die Bauanleitungen als PDF zum Download findet ihr auf der Website des Herstellers Eduard:

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 29. Dezember 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > P-51D

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 29
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Supermarine Spitfire Mk.I
First Order Special Forces TIE Fighter

Alle 29 Beiträge von Frank Richter anschauen.