Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Fw 190A-8 w/ universal wings

Fw 190A-8 w/ universal wings

(Eduard - Nr. 7443)

Eduard - Fw 190A-8 w/ universal wings

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:7443 - Fw 190A-8 w/ universal wings
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2017
Preis:UVP 12,75 €
Inhalt:
  • 3 Spritzlinge
  • 2 Markierungsbögen
  • 1 Bauanleitung 

Besprechung:

Das Original

Bei der A-8-Variante der Fw 190 wurden viele der vorher nachgerüsteten Verbesserungen standardisiert. Die Neuerungen waren u.a. der Einbau der MW-50-Anlage, die mittels eines Methanol-Wasser-Gemisches die Leistung des Motors kurzzeitig steigern konnte. Dieser Zusatztank wurde hinter dem Pilotensitz eingebaut und war von unten durch eine runde Zugangsklappe erreichbar. Durch diese Gewichtsverlagerung musste der zentrale Unterrumpfträger ETC 501 um 20cm nach vorne verlegt werden. Auch der Tankstutzen und die Zugangsklappen für die Funkausrüstung wurden neu angeordnet. Das Pitotrohr wurde an die Spitze der rechten Tragfläche verlegt und unter dem Rumpf eine Peitschenantenne für das FuG-16-ZY-Funkgerät montiert. Neu war auch ein Propeller mit paddelförmigen Blättern, die aus Holz konstruiert waren. Im Bereich, wo die Bewaffnung in den Tragflächen eingebaut war, waren die Zugangsmöglichkeiten jetzt so konstruiert, dass verschiedene Waffenkaliber eingebaut werden konnten. Auch die geblasene Kabinenabdeckung mit einem verstärkten Panzerschutz für den Piloten war ab der Fw 190 A-8 ein Standard. Mit über 6.500 gebauten Maschinen stellte diese Variante die meist gebaute Version aller Fw 190 dar. Sie war auch Ausgangspunkt für die spätere D-9 und Ta 152. Aber das sind andere Geschichten...

Die Spritzlinge

Fw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wings

Fw 190A-8 w/ universal wings

 

Eduard folgt konsequent seinem Weg und tauscht Bausatzteile bzw. ganze Spritzlinge aus, um eine neue Bausatzversion zu erreichen. Neu an diesem Bausatz ist der Spritzling 70110C. Ich schätze, dass etwa 30% der Bauteile des gesamten Bausatzes für diese Version nicht benötigt werden. Aber so, vielleicht nicht so extrem, gehen auch andere Modellbaufirmen vor, um Kosten zu sparen. Mit dem Markierungsbogen können zwei Maschinen dekoriert werden. Beide Optionen waren schon in der Royal Class-Ausgabe des Bausatzes vorhanden. Besonders dekorativ ist hier die „Schlangen-Lackierung" des JG 300. Der zweite Bogen enthält alle Wartungshinweise.

Die Details

Fw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wings
Fw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wings

Fw 190A-8 w/ universal wings

 

Die spezifischen Details

Fw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wings

Fw 190A-8 w/ universal wings

 

Die Markierungsbögen

Fw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wingsFw 190A-8 w/ universal wings

Fw 190A-8 w/ universal wings

 

Darstellbare Maschinen:
  • Fw 190 A-8, W.Nr. 73372?, II./JG 300, Bayreuth-Bindlach, Deutschland, Frühjahr 1945
  • Fw 190 A-8, W.Nr. 170393, Fw. A. Bindseil, 6./JG 1, Störmede, Deutschland, Frühjahr 1944
Stärken: Sehr detaillierte Bauteile
Schwächen: Keine wirklichen Schwächen zu erkennen
Anwendung: Nur bedingt anfängertauglich, da es sich um einen komplexen Bausatz handelt

Fazit:

Für knappe 13,-€ erhält der Modellbauer einen sehr detailreichen Bausatz, der viel Bastelspaß erwaten lässt. Sehr empfehlenswert!

Weitere Infos:

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 26. März 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Fw 190A-8 w/ universal wings

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 T-0
North American T-6G Texan

Alle 30 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellbauclub Koblenz