Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Essex CV-9

USS Essex CV-9

(Trumpeter - Nr. 05728)

Trumpeter - USS Essex CV-9

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:05728 - USS Essex CV-9
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 17,95 €
Inhalt:
  • 645 Spritzgussteile
  • 1 vorgeformte Wasserplatte
  • wahlweise Vollrumpf- oder Wasserlinienmodell
  • Hangartore wahlweise offen oder geschlossen darstellbar
  • Aufzüge in abgesenkter Position darstellbar

Besprechung:

Mit der Essex bietet Trumpeter nun das Typschiff der Essex Klasse an. Der Bausatz zeigt den Träger in seinem frühen Aussehen bis etwa April 1944. Nach 1944 erhielt die Essex ein bachbordseitiges Katapult auf dem Flugdeck. Das dem Bausatz beiliegende vordere Flugdeck berücksichtigt diesen Umstand und weist nur das steuerbordseitige Katapult auf. Zusätzlich ist der Bauzustand bei den Teilen für die Insel berücksichtigt, die auch einen frühen Bauzustand zeigt. Hierfür enthält der Bausatz einen neuen Spritzling „E“ mit den Teilen für die Insel. Ansonsten entspricht der Bausatz dem der bereits besprochenen CV-10 USS Yorktown, Artikel 05729.

Beim Bau des Modells im frühen Bauzustand ist darauf zu achten, die in Baustufe 8 zu verbauenden seitlichen 40mm Bofors samt Leitständen (Teile E18/19, G13 und G28) nicht zu verbauen. Diese wurden erst bei der ersten Umrüstung im April 1944 eingebaut.

Für das Bordgeschwader liegen dem Bausatz insgesamt 48 in Klarsichtmaterial gespritzte Flugzeuge der Typen F6-F Hellcat, SBD Dauntless, TBM Avenger und SB2C Helldiver, nebst Propellern und Fahrwerksbeinen bei. Für den frühen Bauzustand sollten hier die SB2C nicht verwendet werden, da dieser Typ erst Mitte 1944 an Bord stationiert war.

Baustufe 8
Baustufe 8

Eine farbige Bemalungsanleitung, die den Träger in Ms21 Navy Blue zeigt, sowie ein Decalbogen mit Schiffsnummern, Deckmarkierungen und Hoheitsabzeichen für die Flugzeuge runden den Bausatz ab. Wie bei den meisten der Trumpeter Neuheiten im Maßstab 1:700 liegt auch hier wieder eine transparente Wasserplatte zur Darstellung des Wasserlinienmodells bei. Zur Darstellung eines Vollrumpfmodells ist eine einfache Grundplatte als Basis sowie ein Namenschild enthalten. Für die extra Detaillierung bietet der Zubehörmarkt diverse Fotoätzbögen an. Diese Bögen enthalten neben Relings vor allem Teile für das Radarrigg und die Antennen sowie eine Unterstruktur für den Backbord-Außenaufzug. Wer die zusätzliche Ausgabe und Anwendung nicht scheut, sollte sich auf jeden Fall einen entsprechenden Zurüstsatz besorgen. 

Anstrich in Ms21 Navy Blue über alles
Anstrich in Ms21 Navy Blue über alles

Trumpeter - USS Essex CV-9

Darstellbare Einheiten:
Alle short hull Träger mit früher Insel und nur einem Deckkatapult (Essex, Yorktown, Intrepid, Hornet, Franklin, Lexington, Bunker Hill und Wasp). Optional müssen dafür die Radarriggs und die Insel auf das jeweilige Schiff angepasst werden.
Stärken:
  • gute Detaillierung
  • günstiger Preis
  • separate Hangartore und Aufzüge
  • Optionen Wasserlinien- oder Vollrumpfmodell
  • Display für beide Varianten
  • farbiger Seitenriss mit Tarnschema
Schwächen:
  • mehrteiliger Rumpf ab Höhe Hangardeck
  • Decals liegen nur für die Essex bei
  • Anwendung: Aufgrund der Teilevielzahl sollte Erfahrung im Schiffsmodellbau vorhanden sein.

    Fazit:

    Eine Essex Klasse auf dem heutigen Stand des Formenbaus zu einem unschlagbaren Preis!

    Weitere Infos:

    Referenzen:
    • Im Internet Essex Database.
    • Warship Perspectives Essex Class Carriers in WWII - Glenn R. Arnold

    Diese Besprechung stammt von Christian Bruer - 15. Juli 2006

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Essex CV-9

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Christian Bruer
    Land: DE
    Beiträge: 94
    Dabei seit: 2006
    Neuste Artikel:
    Apollo 11, 1969 - 2019
    Austin 8HP Tourer

    Alle 94 Beiträge von Christian Bruer anschauen.

    Mitglied bei:
    VMF-06
    Modellmarine / IG Waterline
    Replica Ostfalia