Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > '64 1/2 Ford Mustang Convertible

'64 1/2 Ford Mustang Convertible

(Revell - Nr. 07190)

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07190 - '64 1/2 Ford Mustang Convertible
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Juni 2010
Preis:ca. 20,00 €
Inhalt:
  • 1 Karosserie 
  • 5 weiße Spritzlinge
  • 1 Chromspritzling
  • 1 transparenter Spritzling
  • 4 Gummireifen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

1964 wurde auf der Weltausstellung in New York ein speziell für die jugendlichen Fahrer entwickeltes, attraktiv gestaltetes Coupé der Öffentlichkeit präsentiert, das die Besucher begeisterte. Die ersten Fahrzeuge des sportlichen und preiswerten Ford Mustang wurden als "1964 ½ Mustang" bezeichnet, um sie von den Modellen ab September 1964 zu unterscheiden. Zunächst wurde der Mustang als klassisches Coupé und als Cabriolet mit verschiedenen Motorvarianten angeboten, darunter ein 289 cubic inch (4,7-Liter)-Achtzylindermotor mit 190 PS Leistung. Die Höchstgeschwindigkeit des Mustangs lag bei rund 185 km/h, die Beschleunigung von 0 auf 100 erfolgte in 9,2 Sekunden. Über 18.800 Exemplare des begehrten Cabrios wurden vom März bis September 1964 gefertigt.

Quelle: Revell

Zum Modell

Aus dem Formenfundus von Revell USA hat Revell dieses Jahr den Bausatz des '64 ½ Ford Mustang Convertible auf den Markt gebracht.

Der Bausatz verfügt insgesamt über 92 Bauteile. Die Motorhaube lässt sich später am fertigen Modell öffnen und gibt einen Blick auf den Motor frei. Auch hat man die Wahl, ob man den Mustang offen oder mit Verdeck bauen möchte.

Die einzelnen Teile sind recht detailliert ausgefallen. An einigen Teilen sind leichte Gussgrate vorhanden, die ein wenig Nacharbeit erfordern.

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Die Karosserie wurde stimmig wiedergegeben. Die Motorhaube liegt als separates Teil bei. Leider sind auf der Unterseite der Motorhaube vier Auswerferstempel zu finden. Auf beiden Seiten ist das Mustang Logo und der Schriftzug erhaben dargestellt. Die Scheibenwischer sind bereits an der Karosserie angegossen. Die ein oder andere kleine Formentrennnaht muss verschliffen werden.

Auf der Motorhaube ist der Ford Schriftzug erhaben dargestellt.
Auf der Motorhaube ist der Ford Schriftzug erhaben dargestellt.

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Das Chassis weist eine schöne Struktur auf. Der Tank wurde bereits mit angegossen. Die Vorderräder lassen sich leider später am Modell nicht lenken. Der Motorblock setzt sich aus diversen Teilen zusammen und wurde recht detailliert wiedergegeben.

Auf dem Spritzling ist das geöffnete und das geschlossene Dach zu finden.
Auf dem Spritzling ist das geöffnete und das geschlossene Dach zu finden.

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Die Sitze setzen sich aus zwei Teilen zusammen. Die Rückbank wurde bereits an die Innenraumwanne mit angegossen. Ebenso wurden an die Innenraumwanne bereits das Gas-, Kupplungs- und Bremspedal mit angegossen. Die Türverkleidungen weisen eine schöne Struktur auf und verfügen über Tür- und Fensteröffner. Das Armaturenbrett wurde sehr gut wiedergegeben. Die Instrumentenanzeigen sind erhaben dargestellt und können detailliert bemalt werden, es liegt aber auch ein passendes Decal bei.

Die Chromteile wurden sauber gegossen.
Die Chromteile wurden sauber gegossen.

Die Klarsichtteile sind frei von Kratzern und Schlieren.
Die Klarsichtteile sind frei von Kratzern und Schlieren.

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Die Gummireifen weisen ein schönes Profil auf. Auf dem Decalbogen sind Decals für die Gestaltung von Weißwandreifen vorhanden.

Revell - '64 1/2 Ford Mustang Convertible

Der Decalbogen wurde sauber gedruckt. Es liegen verschiedene Kennzeichenversionen bei. Auch hat man die Wahl, ob man dem Wagen noch einen weißen Streifen verpassen möchte.

Stärken:
  • Detaillierter Motor
  • Motorhaube zum Öffnen
  • Wahlweise offen oder geschlossen zu bauen
  • Sauber gedruckte Decals
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen

Fazit:

Der Bausatz ist recht ordentlich ausgefallen. Nur wenige Bauteile erfordern ein klein wenig Nacharbeit. Für Fans von amerikanischen Autos eine klare Empfehlung.

Diese Besprechung stammt von Markus Berger - 16. Juli 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > '64 1/2 Ford Mustang Convertible

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Markus Berger
Land: DE
Beiträge: 27
Dabei seit: 2007
Neuste Artikel:
16. Internationale Militär-Modellbauausstellung in Munster
KMK Scale World 2011

Alle 27 Beiträge von Markus Berger anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia