Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Maintenance Platforms Sunderland Mk.I Eduard

Maintenance Platforms Sunderland Mk.I Eduard

(Eduard - Nr. 72554)

Eduard - Maintenance Platforms Sunderland Mk.I Eduard

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:72554 - Maintenance Platforms Sunderland Mk.I Eduard
Maßstab:1:72
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:April 2013
Preis:ab ca. 30 €
Inhalt:

1 Ätzteilplatine

1 Bauanleitung 

Empfohlener Bausatz:Short Sundland Mk.I, 1/72, Italerie

Besprechung:

Den Bausatz der Mk.I Sunderland...

... haben wir vor einigen Wochen schon hier in Augenschein genommen.

Neben einer ganzen Reihe von ergänzenden Innen- uns Außenteilen, die Eduard schon für den Italerie Kit bereit gestellt hat, bietet dieser Zurüstsatz nun auch die Möglichkeit, die Sunderland in ein schönes Wartungs-Diorama einzubinden. 

Um die Pegasus XXII Motoren des Flugbootes auch dann warten zu können, wenn es im Wasser lag, wurden in den mächtigen Tragflächen beiterseits der Nazellen ausklappbare Platformen eingebaut. An diese konnten wiederum Trägererüste angelegt werden, so dass die Motoren von allen Seiten zugängig waren.  

Die Verwendung...

... der Bauteile ist nix für Weicheier. Man muss sich zunächst einmal trauen, die entsprechenden Paneele aus den Tragflächen herauszuschneiden. In der Folge müssen diese Paneele und deren Innenleben nachgebaut werden. Dabei gilt es, die weichen Ätzteile in die geschwungene Form des Flügelprofils zu bringen.

Der Großteil der 188 Bauteile ist sehr klein und/oder sehr filigran. Das Blech scheint mir im Vergleich zu anderen Eduard Produkten recht dünn und sehr weich zu sein. Dies kann ein Vorteil bei der Erstellung macher Baugruppen sein. Um aber ein ansprechendes Ergebnis zu erhalten, ist Erfahrung im Umgang mit solchen Bauteilen ist ein Muss. Wer sich als Anfänger an dieses Projekt wagt, dem möchte ich dringend raten, erst einmal alle Unterkonstruktionen dieses Ätzteilsatzes zu bauen, bevor die Ausschnitte an den Tragflächen gemacht werden. So wahrt man sich die Chance, einen Rückzieher machen zu können, wenn es nicht so recht klappen will.

Eduard - Maintenance Platforms Sunderland Mk.I Eduard

Die Bauanleitung...

... entspricht dem üblichen, etablierten Standard von Eduard. Alles ist ausreichend klar und deutlich gezeigt. Die Darstellungen sind ausreichend groß.

 

Eduard - Maintenance Platforms Sunderland Mk.I Eduard

Im Ganzen betrachtet...

... ein interessanter und kniffeliger Zurüstsatz. Der Aufbau der Baugruppen ist gut durchdacht und sollte ein überzeugendes Ergebnis zur Folge haben. Der Preis ist dieses mal allerdings happig. Für 30€ erhält man sonst ein ganze Menge mehr.

 

Darstellbare Maschinen:

Alle Short Sunderland in 1/72. Der Zurüstsatz ist für den Kit von Italerie entwickelt. Die Passform zur Sunderland von Airfix muss noch geprüft werden.

 

Stärken:

Sehr gute, durchdachte Konstrutktion.

Tolle Ausfwertung des Bausatzes im Diorama.

 

Schwächen:

Der Preis

 

Anwendung:

Für Könner und solche, die sich was trauen.

 

Fazit:

Im Grunde ein sehr schönes Set. Dieser Zurüstsatz ist für Könner empfehlenswert, die den Preis nicht scheuen.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Guido Hopp - 01. Juli 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Maintenance Platforms Sunderland Mk.I Eduard

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Guido Hopp
Land: DE
Beiträge: 6
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
U-Boot Typ Grundhai
Lockheed T-33A Shooting Star

Alle 6 Beiträge von Guido Hopp anschauen.

Mitglied bei:
VMF-06