Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > Kawasaki Ki61-I Tei TYPE 3 HIEN (TONY)

Kawasaki Ki61-I Tei TYPE 3 HIEN (TONY)

(Hasegawa - Nr. 07366)

Hasegawa - Kawasaki Ki61-I Tei TYPE 3 HIEN (TONY)

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:07366 - Kawasaki Ki61-I Tei TYPE 3 HIEN (TONY)
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Februar 2014
Preis:ca. 32,00 €
Inhalt:
  • 5 Spritzlinge
  • 1 Klarsichtspritzling
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Bausatzinhalt
Bausatzinhalt

Die Kawasaki Ki-61 „Hien“ (Schwalbe) war das einzige in Massen produzierte Flugzeuge mit einem flüssiggekühlten V-12 Motor der Japanischen Luftwaffe. Die Konstruktion erinnert an deutsche Flugzeuge wie die Heinkel He 100, Japan erwarb diverse Flugzeugmuster zum ausgiebigen Testen von Deutschland. Die Ki-61 wurde von Chefkonstrukteur Takeo Doi entwickelt, als Basis diente ein Daimler-Benz DB 601A Motor, der von Kawasaki in Lizenz unter Bezeichnung Ha-40 produziert wurde. Als Bewaffnung wurden 20 mm MG 151/20 Mauser Kanonen importiert und verwendet, da im späteren Verlauf des Krieges eine Belieferung per U-Boote nicht mehr möglich war, wurden eigens entwickelte 20 mm Ho-5 Kanonen als Bordwaffen verwendet.

Spritzling ASpritzling BSpritzling CSpritzling ESpritzling DSpritzling F

Spritzling A

Spritzling A 

Der Bausatz

Der Bausatz präsentiert sich in der gewohnten Hasegawa Qualität mit fein gravierten Blechstößen und dezent gesetzten Nietenreihen, durch die Lagerung in einem Plastikbeutel kommt es an großen Teilen zu ein paar Kratzern im Material, die sich aber ohne Probleme wieder auspolieren lassen. Am Rumpf und den Tragflächen sieht man ein paar Schlieren im Material, hier sollte vor der Lackierung mit einer Grundierung gearbeitet werden, damit diese Stellen nicht durch die Lackierung scheinen. Passprobleme sollten bei der Montage nicht auftreten.

Diesen Bausatz gibt es schon einige Jahre auf dem Markt und er wird von Hasegawa immer wieder in verschiedenen Varianten angeboten, meistens ändern sich hier die Decalbögen. Der Bausatz bildet eine gute solide Basis, um mit ein paar wenigen Extras noch einiges raus zu holen, hier wären als Vorschlag z.B. Sitzgurte und Bremsleitungen darzustellen. Die Kanzel ist klar gespritzt, aber leider nur einteilig, hier fällt Arbeit für eine geöffnete Variante an, also etwas für den erfahrenen Modellbauer.

Rumpfhäfte, feine Gravuren der BlechstößeTragflächeÖlkühler mit feinster GitterstrukturCockpitteileZusatztankKanzel

Rumpfhäfte, feine Gravuren der Blechstöße

Rumpfhäfte, feine Gravuren der Blechstöße 

Markierung und Bemalung

Der Decalbogen ist ausreichend und bietet alle notwendigen Decals für das Modell, die Qualität ist ordentlich, ein paar wenige Klarlackfehler befinden sich auf der Oberfläche der roten Hinomaru (Hoheitszeichen), sollten aber kein Problem bei der Verarbeitung sein. Mit dem Decalbogen lassen sich zwei Ki-61 des 56th Flight Regiment der Heimatverteidigung Japans 1944/1945 darstellen. Die Farbangaben beziehen auf GSI Creos (Gunze) Mr. Color und Hobby Color Farbsystem. Das Farbschema von Hasegawa ist in s/w dargestellt und zeigt die beiden Lackierungsvarianten mit den entsprechenden zu verwendenden Decals. 

DecalbogenKawasaki Ki61-I Tei TYPE 3 HIEN (TONY)FarbschemaFarbschema

Decalbogen

Decalbogen 

Darstellbare Maschinen:
  • Ki-61-I Tei Type 3 Hien "751" Maj. Haruyoshi Furukawa, 56th Flight Regiment
  • Ki-61-I Tei Type 3 Hien "693", 56th Flight Regiment
Stärken:
  • Anfängerfreundlich in der Grundausführung
  • Feine Gravuren
  • Sehr gute Bauanleitung
Schwächen:
  • Etwas Fischhaut
  • Einteilige Kanzel
Anwendung:
  • Einsteiger
  • Fortgeschrittene

Fazit:

Ein schöner Bausatz der Kawasaki Ki-61 von Hasegawa und als Wiederauflage gerne gesehen. Für den Einsteiger oder fortgeschrittenen Modellbauer durchaus zu empfehlen, hier kann man nichts falsch machen.

Diese Besprechung stammt von Norman Gruß - 03. Juli 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > Kawasaki Ki61-I Tei TYPE 3 HIEN (TONY)

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Norman Gruß
Land: DE
Beiträge: 7
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 G-10
MiG-21MF Fishbed-J

Alle 7 Beiträge von Norman Gruß anschauen.

Mitglied bei:
Modellbaustammtisch Hamburg