Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > MiG-21 PFM Phantom Killer

MiG-21 PFM Phantom Killer

(Zvezda - Nr. 7202)

Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

Produktinfo:

Hersteller:Zvezda
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:7202 - MiG-21 PFM Phantom Killer
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Preis:ca. 12 €
Inhalt:
  • zwei graue und ein klarer Gußast
  • Decals
  • Displayständer
  • Besprechung:

    Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

    Als mich das Pressemuster der MiG-21 PFM von Zvezda erreichte, dachte ich beim Öffnen des Kartons bereits an die mir bekannten Schwachstellen, die mir noch aus dem Bau dieses Modells vor ca. drei Jahren bekannt waren. Umso größer war dann die Überraschung, als ich beim Blick auf die Rumpfinnenseite etwas Neues sah. Vor drei Jahren befanden sich auf den Rumpfinnenseiten in Höhe des Cockpits Seitenkonsolen, die entsprechende Sinkstellen auf der Außenseite zur Folge hatten. Außerdem war der Sitz der Cockpitwanne problembehaftet. Beides hat Zvezda in der aktuellen Auflage geändert, die Seitenkonsolen werden als separate Teile montiert, die Auflagewinkel für die Cockpitwanne sind ebenfalls verschwunden. Auch findet sich in dieser Auflage endlich der Displayständer, der bereits in der ersten Auflage im Bauplan erwähnt wurde.

    Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

    Das Instrumentenbrett weist vereinzelte Instrumente auf, ein Decal liegt leider nicht bei, so ist eine überzeugende Darstellung aus dem Kasten heraus leider nicht möglich. Rumpf und Tragflächen sind mit versenkten Gravuren versehen, die Luftbremsen liegen als separate Teile bei, für die Startphase sind Raketen vorhanden, wie auch auf dem Deckelbild zu sehen ist. Für den Gefechtseinsatz liegen zwei Luft-Luftraketen und zwei Behälter für ungelenkte Raketen bei. Unter dem Rumpf kann ein Zusatztanks oder der Kanonenpod montiert werden. Die Kanzelteile sind leider nicht separat verpackt, die Kanzel selbst weist eine matte Stelle auf. Die Farbangaben beziehen sich auf die Model Master Palette.

    Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

    Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

    Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

    Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

    Zvezda - MiG-21 PFM Phantom Killer

    Links die aktuelle Auflage, rechts die Version aus dem Jahr 2004
    Links die aktuelle Auflage, rechts die Version aus dem Jahr 2004

    Darstellbare Maschinen:
    • eine russische und eine vietnamesische Version
    Stärken:
    • Fehler aus der ersten Auflage wurden überarbeitet
    • versenkte Gravuren
    • Displayständer
    Schwächen:
    • schwaches Instrumentenbret
    • insgesamt schwache Cockpitdetails

    Fazit:

    Die Detailsschwächen lassen sich sicherlich mittels des Zubehörmarktes korrigieren, ob die Formänderungen des Herstellers alle Probleme beseitigt hat, wird erst der Bau zeigen.

    Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 09. September 2013

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > MiG-21 PFM Phantom Killer

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Thorsten Wieking
    Land: DE
    Beiträge: 54
    Dabei seit: 2005
    Neuste Artikel:
    Ghost Platoon
    PMC Südpfalz Jubiläumsausstellung 2014

    Alle 54 Beiträge von Thorsten Wieking anschauen.