Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > MiG-21 PF/PFM/R weapons set BIG SIN

MiG-21 PF/PFM/R weapons set BIG SIN

(Eduard - Nr. SIN64815)

Eduard - MiG-21 PF/PFM/R weapons set BIG SIN

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:SIN64815 - MiG-21 PF/PFM/R weapons set BIG SIN
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:Oktober 2014
Preis:ca. 28 €
Inhalt:
  • 648040 RS-2US / AA-1 Alkali
  • 648125 R-3S / AA-2 Atoll-A
  • 648136 S-24 rocket
  • 648173 UB-16 rocket launcher
Empfohlener Bausatz:MiG-21 PF/PFM/R von Eduard

Besprechung:

Passend zur MiG-21 Bausatzreihe bietet Eduard mit diesem Set eine Ergänzung der möglichen Bewaffnungsoptionen an. Vier Brassin-Sets beinhaltet der BIG SIN-Karton, die man natürlich auch alle einzeln erwerben könnte. Dann aber zu einem deutlich höheren Preis. Die Ausführung und Detaillierung bewegen sich wie gewohnt auf sehr hohem Niveau. Neben Resinteilen sind auch Fotoätzteile und die notwendigen Decals enthalten. Die Bauanleitung ist wie üblich farbig gehalten. Diese Bewaffnungoptionen können natürlich neben der MiG-21 auch an jedem anderen passenden Luftfahrzeug des Warschauer Paktes oder der Partnerländer angebracht werden.

648040 RS-2US / AA-1 Alkali

Eine der sehr frühen Luftkampfraketen stellt die RS-2US (NATO-Code AA-1 Alkali) dar. Die radargelenkte Rakete wurde bereits bei den Vorgängern MiG-17PFU und MiG-19PM verwendet.

Vier Raketen lassen sich mit den enthaltenen Teilen bauen. Neben den Resinteilen ist auch ein kleiner Decalbogen mit den Stencils enthalten. Die Startschienen sind in der Version APU-4 für die früheren Flugzeugtypen und APU-7 beigegeben. Sehr viel Fingerspitzengefühl braucht man für das Anbringen der separaten konusförmigen Enden der Leitflossen.

Raketenkörper und APU-7 StartschienenAPU-4 Startschienen und RaketenheckSteuerflossen und Enden der LeitflossenDer kleine Decalbogen mit den BeschriftungenDer RaketenkörperDie APU-4 StartschieneBemalung und Markierung

Raketenkörper und APU-7 Startschienen

Raketenkörper und APU-7 Startschienen 

648125 R-3S / AA-2 Atoll-A

Mit der R-3S, im NATO-Code als AA-2 Atoll-A bezeichnet, findet sich auch die Hauptbewaffnung der MiG-21 im Set. Vier Stück davon kann man bauen, jedoch benötigt man für die typische Beladung der Maschine meist nur zwei Raketen.

Aus Resin liegen die Raketenkörper, die Leitflächen und die Startschienen bei. Dazu auch noch die Suchköpfe aus klarem Resin bzw. Abdeckung hierfür in grauem Resin. Für das Heck gibt es auch noch Ätzteile. Ein kleiner Decalbogen enthält die notwendigen Beschriftungen.

Die Resinteile für die vier Atoll-RaketenDie kleine ÄtzteilplatineDer kleine Decalbogen mit den BeschriftungenRaketenkörper und StartschieneSauber modellierte SteuerflächenBemalung und Markierung

Die Resinteile für die vier Atoll-Raketen

Die Resinteile für die vier Atoll-Raketen 

648136 S-24 rocket

Die S-24 ist eine ungelenkte Rakete zur Bekämpfung von Bodenzielen. Es gibt Ausführungen mit Aufschlags- bzw. Abstandszünder. Die Rakete ist insgesamt 2,22m lang und wiegt 235 kg.

Im Set sind zwei Raketenkörper mit den angegossenen Steuerflächen aus Resin, zwei APU-7 Startschienen, eine Ätzteilplatine mit dem Raketenboden und ein kleiner Decalbogen enthalten. Die Montage dürfte sich recht einfach gestalten, es müssen nur der Boden aufgeklebt und die Startschienen angebracht werden.

Ätzteilplatine, Raketen und APU-7 StartschienenDer kleine DecalbogenRakete und StartschieneBemalung und Markierung

Ätzteilplatine, Raketen und APU-7 Startschienen

Ätzteilplatine, Raketen und APU-7 Startschienen 

648173 UB-16 rocket launcher

Die UB-16 Raketenwerfer kommen hauptsächlich bei Flugzeugen aus russischer bzw. osteuropäischer Produktion zum Einsatz. Wie die Bezeichnung schon sagt, sind die Werfer mit 16 ungelenkten Luft-Boden-Raketen S-5, Kaliber 57mm, bestückt. Es gibt auch noch eine größere Variante, die mit 32 Raketen bestückt werden kann.

Das Set enthält zwei Raketenwerfer samt den dazugehörenden Endteilen aus Resin, eine Ätzteilplatine mit dem Boden des Werfers und einen kleinen Decalbogen. Dazu natürlich noch die Bauanleitung in Farbe. Die Teile sind wie üblich von hervorragender Qualität und sehr realistisch detailliert. Die Anleitung gibt auch noch die richtige Farbe für die Bemalung mit Gunze-Farben an.

Der gesamte Inhalt des UB-16 SetsDer kleine DecalbogenEin UB-16, noch ohne HeckBemalung und Markierung

Der gesamte Inhalt des UB-16 Sets

Der gesamte Inhalt des UB-16 Sets 

Anwendung: Aufgrund der zahlreichen Kleinteile ist etwas Erfahrung nötig, um die Teile auch wirklich zur Geltung zu bringen.

Fazit:

Umfangreiches Set zur Bestückung der MiG-21 mit Außenlasten. Die Bewaffnungsoptionen sind natürlich auch für andere passende Flugzeuge geeignet. Für den erfahrenen Modellbauer uneingeschränkt zu empfehlen.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Herbert Engelhard - 10. Januar 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > MiG-21 PF/PFM/R weapons set BIG SIN

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Herbert Engelhard
Land: DE
Beiträge: 145
Dabei seit: 2007
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 G-2
Republic F-105D Thunderchief

Alle 145 Beiträge von Herbert Engelhard anschauen.