Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Alanger > Sowjetischer mittlerer Panzer T-34/85

Sowjetischer mittlerer Panzer T-34/85

(Alanger - Nr. 35010)

Alanger - Sowjetischer mittlerer Panzer T-34/85

Produktinfo:

Hersteller:Alanger
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35010 - Sowjetischer mittlerer Panzer T-34/85
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 9 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 1 Stückchen textiles Gittergewebe
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung A4, 4 Seiten

Besprechung:

Ein Wolf im Schafspelz

...na oder so ähnlich ist der T-34/85 von Alanger. Beim Auspacken entpuppt sich der Inhalt als der bekannte Bausatz von Maquette.

Die Teile aus grauem Kunststoff sind recht gut detailliert. Einige kleine Sinkstellen im Material gibt es nur auf der Innenseite von Bauteilen. Auffälliger dagegen die Auswerferstellen z.Bsp. auf der Sichtseite der Seitenteile für die Unterwanne. Davon sind auch einige zu öffnende Lukendeckel und die Innenseite der Einzelkettenglieder betroffen. Wie gut wer da eine kleine motorisierte Schleifhilfe sein Eigen nennen kann.

Die Laufflächen der Räder für das Fahrwerk sind (formentechnisch bedingt) leicht schräg und müssen daher überarbeitet werden, bevor man sie am Modell verwenden kann. Außerdem gibt es einiges an Grat zu beseitigen. Auch wenn das etwas negativ klingt, so besteht für den interessierten Modellbauer kein Grund sich nicht an diesem Bausatz zu versuchen, vorrausgesetzt der Kaufpreis stimmt. 

Mit zum Inhalt des Kit gehören ein kleiner Decalbogen von BEGEMOT und etwas textiles Gittergewebe für die Motorraumabdeckung. Eine 4seitige Bauanleitung im Format A4 gibt in Explosionszeichnungen Aufschluß über den Zusammenbau des Modells. Keinerlei Hinweise erhält man hingegen zur Farbgebung. Da besteht nur die Möglichkeit sich das Bausatz-Cover zum Vorbild zu nehmen bzw. eigene Recherchen zur Bemalung zu betreiben.

Die Teile der Fahrzeugwanne
Die Teile der Fahrzeugwanne

Wannenteile am Spritzling C...
Wannenteile am Spritzling C...

...hier etwas größer
...hier etwas größer

Auch die Laufrollen...
Auch die Laufrollen...

...gibt es so, dass man sie ohne Brille erkennen kann.
...gibt es so, dass man sie ohne Brille erkennen kann.

Vier dieser Spritzlinge braucht man für den Bau der beiden Antriebsketten
Vier dieser Spritzlinge braucht man für den Bau der beiden Antriebsketten

Turm, Luken und die Teile der Bewaffnung
Turm, Luken und die Teile der Bewaffnung

Decals für 1 Fahrzeuge
Decals für 1 Fahrzeuge

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 1 nicht näher definiertes Fahrzeug
Schwächen:
  • Einige deplatzierte Auswerferstellen im Sichtbereich, die vorm Zusammenbau beseitigt werden müssen
  • Schräge Laufflächen der Laufrollen

Fazit:

  • Modell das sich mit etwas Geduld, handwerklichem Geschick und vielleicht mit Hilfe einiger zusätzlicher Details am Ende vor gleichen Produkten etablierter Firmen nicht verstecken muss.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 01. Januar 1970

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Alanger > Sowjetischer mittlerer Panzer T-34/85

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog