Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Bf 109E-4

Bf 109E-4

(Eduard - Nr. 8263)

Eduard - Bf 109E-4

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:8263 - Bf 109E-4
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2012
Preis:29,95 € UVP
Inhalt:
  • 5 Spritzlinge mit total 156 Einzelteilen (gemäß Hersteller)
  • 2 Ätzteilplatinen
  • 1 Maskierungsbogen
  • 2 Markierungsbögen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Eduard - Bf 109E-4

Ein kurzer Blick auf die Entwicklung der Bf 109 E-4 verdeutlicht auch die Unterschiede mit dem vorliegenden und den vorangangenen Bf 109 E-Bausätzen von Eduard:

Als Verbesserung gegenüber der E-3 erhielt der Rumpf der E-4 einen verstärkten Kabinenrahmen und eine gepanzerte Kopfstütze für den Piloten. Das wesentlichste Unterscheidungsmerkmal war jedoch der Einbau von zwei 2cm MG FF zu beiden Seiten der Tragflächen mit Trommel-Magazinen. Diese Magazine wurden mit beulenartigen Blechen auf den Tragflächenunterseiten abgedeckt.

Eduard - Bf 109E-4

Diese Änderungen wurden von Eduard mit einem neuen Spritzling für die Tragflächen berücksichtigt. Auch liegt eine entsprechende Kabinenabdeckung bei. Überzählige Bauteile weisen schon einmal den Weg, welche weiteren Bf 109 E-Varianten noch zu erwarten sind. Alle weiteren Details zu den Spritzlingen und Einzelteilen entsprechen den älteren Bf 109 E-Versionen von Eduard. Einer der beiden Ätzteilbögen enthält vorlackierte Teile, welche den Einbau deutlich vereinfachen.

Die Bauanleitung besteht aus 16 Seiten im A4-Format und enthält leicht verständliche Zeichnungen. Auf den letzten Seiten sind die fünf Markierungsvarianten farblich abgebildet sowie eine Übersicht, wo die diversen Wartungshinweise ihren Platz finden.

Eduard - Bf 109E-4

Eduard - Bf 109E-4

Eduard - Bf 109E-4

Weitere Bilder

Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4
Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4
Bf 109E-4Bf 109E-4Bf 109E-4W.Nr. 5587, Ofw. Fritz Beeck, 6./JG 51, Wissant, Frankreich, 24. August 1940W.Nr. 5344, Maj. Helmut Wick, Geschwaderkommodore JG 2, Beaumont, Frankreich, November 1940  Bf 109 E-4, Lt. Josef Eberle, 9./JG 54, Niederlande, August 1940W.Nr. 1480, Oblt. Franz von Werra, Gruppenadjutant II./JG 3, Wierre-au-Bois, Frankreich, 05. September 1940
W.Nr. 5819, Obstlt. Adolf Galland, Geschwaderkommodore JG 26, Audembert, Frankreich, Dezember 1940 Bf 109E-4Bf 109E-4

Bf 109E-4

 

Darstellbare Maschinen:
  • W.Nr. 5587, Ofw. Fritz Beeck, 6./JG 51, Wissant, Frankreich, 24. August 1940
  • W.Nr. 5344, Maj. Helmut Wick, Geschwaderkommodore JG 2, Beaumont, Frankreich, November 1940 
  • Bf 109 E-4, Lt. Josef Eberle, 9./JG 54, Niederlande, August 1940
  • W.Nr. 1480, Oblt. Franz von Werra, Gruppenadjutant II./JG 3, Wierre-au-Bois, Frankreich, 05.09.1940
  • W.Nr. 5819, Obstlt. Adolf Galland, Geschwaderkommodore JG 26, Audembert, Frankreich, Dezember 1940
Stärken: Die neuen Bauteile für die E-4-Version sind qualitativ genauso gut wie die hier schon besprochenen Vorgänger-Bausätze von Eduard.
Schwächen: Keine augenscheinlichen Schwächen zu erkennen.
Anwendung: Für erfahrene Modellbauer zu empfehlen.

Fazit:

Wenn ich hier feststelle, dass der Bausatz der Bf 109 E-4 und allgemein die Bf 109-Reihe von Eduard in 1:48 empfehlenswert ist - dann erzähle ich nichts Neues!

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Den Bausatz auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 15. Dezember 2012

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Bf 109E-4

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 T-0
North American T-6G Texan

Alle 30 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellbauclub Koblenz