Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > M4 Tank Mid-Production

M4 Tank Mid-Production

(Trumpeter - Nr. 7223)

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:7223 - M4 Tank Mid-Production
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 11 €
Inhalt:
  • 6 Gußäste mit 82 Teilen
  • Gummikette
  • Decals

Besprechung:

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Der M4 Sherman ist so etwas wie die heilige Kuh der Panzerbauer. Sobald ein Hersteller eine neue Form ankündigt, steigen die Erwartungen und die Freude ist groß. Sobald das Modell im Handel ist, wird es bis zur kleinsten Niete zerlegt (sprichwörtlich) und mit vorhandenen Originalreferenzen verglichen. Trotz der hohen Gesamtanzahl an produzierten Fahrzeugen (ca. 50.000) ist es den "Shermanholics" möglich, sämtliche Versionen und Unterversionen mit einer fast schon erschreckenden Genauigkeit zu definieren. Oftmals werden dann auch größere und kleinere Fehler zum Missfallen der "Wir-warten-auf-das-perfekte-Modell" Fraktion aufgedeckt. Der Anspruch dieser Bausatzbesprechung ist es daher nicht, die Korrektheit der dargestellten Details der jeweiligen Version zu prüfen. Vielmehr soll über die Qualität der gelieferten Teile berichtet werden, denn auch ein nur fast korrekter Sherman kann dem Modellbauer Freude bereiten, wenn die Qualität der Teile stimmt.

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Bei einem ersten Blick über die versammelten Gußäste fällt die große Anzahl Laufrollen auf. Ähnlich wie bei den JS-3 Modellen bietet Trumpeter dem Modellbauer die Möglichkeit, den zeitaufwändigen Abschnitt der Laufwerksmontage durch Verwendung von speziellen Teilen zu beschleunigen. Anders als bei der JS-3 Reihe wird allerdings keine komplette Laufwerksseite inklusive Kette geliefert, beim Sherman werden nur die einzelnen Laufwerksgruppen als Komplettteile (3 Stück pro Seite) geliefert. Spannrad, Antriebsrad und einteilige Kette müssen weiterhin separat montiert werden. 

Zusätzlich zu dieser Bauoption bietet Trumpeter noch massive bzw. durchbrochene Laufrollen als optionale Teile an. Die Ketten können laut Herstellerangabe mit normalem Kunststoffkleber verklebt werden.

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Die Detaillierung der Oberwanne hinterlässt einen guten ersten Eindruck, der bei näherem Hinsehen allerdings etwas getrübt wird. So wirken einige der Details etwas unscharf bzw. weich, dies trifft besonders auf die Werkzeuge zu, die direkt angegossen sind und zu massiv wirken. Die MGs hingegen sind fein detailliert und hinterlassen einen stimmigen Eindruck.

Leider versäumt es Trumpeter bei seinen Bausätzen, Angaben zu den Decals zu machen. So bleibt am Ende die Frage, aus welchem Zeitraum und zu welcher Einheit das darstellbare Modell gehört. Farbangaben im Bausatz beziehen sich auf die Gunze Farbpalette. Spannend bleibt daher auch die Frage, wie die Gummiketten Farbe und Klebstoff vertragen.

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Trumpeter - M4 Tank Mid-Production

Darstellbare Fahrzeuge:
keine Angaben durch den Hersteller
Stärken:
  • optionale Teile
  • tolle MGs
  • offene Laufmündung an der Kanone
  • Turmluke offen darstellbar
Schwächen:
  • angegossene Werkzeuge

Fazit:

Insgesamt hinterläßt der Bausatz in der Schachtel einen guten Eindruck. Ob er im Händlerregal mit der Konkurrenz aus Osteuropa und Shanghai mithalten kann, wird sich zeigen.

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 03. September 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > M4 Tank Mid-Production

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thorsten Wieking
Land: DE
Beiträge: 54
Dabei seit: 2005
Neuste Artikel:
Ghost Platoon
PMC Südpfalz Jubiläumsausstellung 2014

Alle 54 Beiträge von Thorsten Wieking anschauen.