Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Bf 110G-4 Weekend Edition

Bf 110G-4 Weekend Edition

(Eduard - Nr. 8404)

Eduard - Bf 110G-4 Weekend Edition

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:8404 - Bf 110G-4 Weekend Edition
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Mai 2010
Preis:ca. 25,- €
Inhalt:
  • 9  Spritzlinge aus hellgrauem Plastik
  • 2 Spritzlinge mit Klarsichtteilen
  • 1 kleiner Decalbogen
  • 1 15-seitige DIN-A5 Bauanleitung

Besprechung:

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Eduard seine phantastische Bf 110 G-4 auch als Weekend Edition auf den Markt bringen würde. Wer die allerdings an einem Wochenende gebaut bekommt, pfuscht entweder, oder er verfügt über irgendwelche magischen Kräfte.

Immerhin neun Spritzlinge plus zwei weitere mit Klarsichtteilen, alle einzeln oder zu zweien in Plastiktüten abgepackt, füllen den Karton bis zum Rand. Zwar bleibt aufgrund der Philosophie, möglichst viele verschiedene Varianten eines Modells aus einem Bausatz herstellen zu können, eine Menge Teile für die Grabbelkiste übrig, aber der Rest reicht immer noch für jede Menge Bastelspaß.

Der Bausatz verfügt über feine und stimmige Gravuren, ein hervorragend detailliertes Cockpit, und auch die Fahrwerkschächte beinhalten eine korrekte Innenausstattung, statt wie früher üblich einen ungehinderten Einblick in den Flügel zu ermöglichen. Auch die Radarantennen sind maßstäblich fein gespritzt, was sie allerdings sehr fragil macht. Eine der Antennen im Besprechungsbausatz war dementsprechend schon leicht angeknickt. Dementsprechend wäre zu überlegen, ob man diese Antennen nicht durch Exemplare von Schatton ersetzt.

Die Gussrahmen

Bf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend Edition
Bf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend Edition

Bf 110G-4 Weekend Edition

 

Die Detaillierung ist wie bei Eduard gewohnt erste Sahne, und die Weekendbausätze sind ja ganz normale Bausätze aus dem Programm, bei denen nur die Ätzteile und die Masken weggelassen wurden, und statt mehreren Versionen nur eine auf dem Abziehbilderbogen vorgesehen ist.

Ebenfalls wie gewohnt umfangreich und übersichtlich führt die 15-seitige Bauanleitung durch den Zusammenbau und die Lackierung des Modells.

Einziges kleines Manko dürfte die Tatsache darstellen, dass die geprägte Instrumententafel, die man braucht, wenn man keine Ätzteile hat, über keine Scalen verfügt. So muss man sich aus dem hoffentlich vorhandenen Grabbel-Decal-Fundus behelfen, wenn man denn Wert auf eine realistische Instrumententafel legt.

Ach ja, und natürlich das Standard-Manko aller bisher in diesem Maßstab auf dem Markt befindlichen Bf 110, die fest an die Flächen angegossenen Vorflügel, die beim Original am Boden in der Regel ausgefahren waren.

Die Decals enthalten zwar nur Abzeichen für genau eine Version der Maschine, sind aber nichtsdestotrotz von ausgezeichneter Qualität und enthalten auch alle notwendigen Wartungsbeschriftungen.

Detailaufnahmen

Bf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend Edition
Bf 110G-4 Weekend EditionBf 110G-4 Weekend Edition

Bf 110G-4 Weekend Edition

 

Darstellbare Maschinen:
  • Messerschmitt Bf 110G-4, Wr.Nr.110087, 4./NGJ3, Kjevik, Norwegen 1945
Stärken:
  • Hervorragend detaillierter Bausatz mit feinen Gravuren an den richtigen Stellen.
  • Ausgezeichnetes Cockpit, und auch die Fahrwerkschächte wurden nicht vergessen.
  • Präzise gedruckte, vollständige Decals.
Schwächen:
  • Keine Scalen für die Instrumente
  • Vorflügel nicht ausgefahren darstellbar (das gilt aber bisher für alle Modelle in diesem Maßstab auf dem Markt)

Fazit:

Naja, vielleicht kann man sie ja doch an einem Wochenende bauen, wenn man das Wochenende auf Freitag, 17:00 bis Montag, 07:30 festlegt und auf so unwichtige Dinge wie Schlafen und Essen verzichtet.

Aber auf jeden Fall handelt es sich um ein ausgezeichnetes, hochdetailliertes Modell, das auch in der abgespeckten Version Maßstäbe setzt, und für vergleichsweise kleines Geld zu haben ist. Sehr empfehlenswert!

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Den Bausatz auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Thomas Mohr - 30. Juni 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Bf 110G-4 Weekend Edition

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thomas Mohr
Land: DE
Beiträge: 42
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Joachim Weiske
Sommerfest / Ausstellung im Modellcenter Nürnberg

Alle 42 Beiträge von Thomas Mohr anschauen.