Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Messerschmitt Bf 110 G-4

Messerschmitt Bf 110 G-4

(Revell - Nr. 04508)

Revell - Messerschmitt Bf 110 G-4

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:04508 - Messerschmitt Bf 110 G-4
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1997
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 5 Plastikspritzlinge aus hellgrauem Material
  • 1 Spritzling aus transparentem Material
  • 1 Decalbogen zum Darstellen von 2 Maschinen
  • 1 Bauanleitung
  • 1 Faltschachtel
  • Besprechung:

    Geschichte

    Die Bf110, ein zweimotoriger Langstreckenbegleitjäger und Zerstörer, flog am 12. Mai 1936 erstmals. Obwohl sich die Bf110 bei ersten Begegnungen mit britischen Jagdflugzeugen als nicht besonders gut erwies, war sie den ganzen Krieg hindurch ununterbrochen im Einsatz, und die Fertigung ging über fünf Serien von B bis G. Sie war trotz ihres hohen Gewichtes relativ schnell, aber auch schwerfällig und nicht so wendig wie gefordert. Die Verluste waren schließlich so groß, dass die Luftwaffe zum Schutze der Bf110 Begleitjäger Bf109 mit den Bomberverbänden einsetzen musste. Die G-4 war die erste wirklich erfolgreiche Einsatzvariante und wurde für die Nachtjagd gegen die wachsenden Bomberverbände der Alliierten über Deutschland eingesetzt. Sie war mit zwei oder vier 20mm Kanonen und vier 7,9 mm MG bewaffnet und verfügte erstmals über das Radargerät SN-2 Lichtenstein.

    Revell - Messerschmitt Bf 110 G-4

    Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4
    Hier zu sehen die Antennen mit den AngüssenMesserschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4

    Messerschmitt Bf 110 G-4

     

    Das Modell

    Die Teile des Bausatzes sind durchweg sauber gespritzt in grauem Material mit fein versenkten Gravuren. Sinkstellen sind keine zu entdecken. Beigefügt sind zu meinem Erstaunen Pilotenfiguren für das Cockpit. Zu Bemängeln sind allerdings die Angüsse an den Antennenspitzen und, dass die Spritzlinge jeweils zu zweit oder dritt in Folie eingeschweißt sind, weswegen beim Auspacken Teile beschädigt werden können (gerade die feinen Antennen). Die transparenten Teile sind schlierenfrei und ohne Verzug. Das Cockpit ist hervorragend wiedergegeben. Darstellbar sind zwei Maschinen.

    Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4 Messerschmitt Bf 110 G-4

    Messerschmitt Bf 110 G-4

     

    Revell - Messerschmitt Bf 110 G-4

    Revell - Messerschmitt Bf 110 G-4

    Revell - Messerschmitt Bf 110 G-4

    Revell - Messerschmitt Bf 110 G-4

    Darstellbare Maschinen:
    • Messerschmitt BF 110 G-4/R3 (9W+BO) Einsatzkommando des NJG 101 Parndorf Dezember 1944
    • Messerschmitt BF 110 G-4/R3 (G9+DC) Einsatzkommando des NJG 101 Parndorf Dezember 1944 
    Stärken:
    • Die Teile sind durchweg sauber gespritzt mit fein versenkten Gravuren. 
    • Keine Sinkstellen. 
    • Pilotenfiguren für das Cockpit.
    Schwächen:
    • Angüsse an den Antennenspitzen 
    • Spritzlinge jeweils zu zweit oder dritt in Folie eingeschweißt .
    • Teile können bei dem Auspacken beschädigt werden (gerade die feinen Antennen).
    Anwendung:
    • Schwierigkeitsstufe 3 von 5.

    Fazit:

    Ein sehr guter Bausatz von Pro Modeler mit versenkten Gravuren und sehr schön dargestelltem Cockpit, der sich auch heutzutage mit seiner Detaillierung nicht verstecken muss. Ab 2013 wieder von Revell zu haben. Sehr empfehlenswert!

    Weitere Infos:

    Referenzen: Informationen über die Messerschmitt BF 110 gibt es hier bei Wikipedia.

    Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 24. Juni 2014

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Messerschmitt Bf 110 G-4

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Gerald Willing
    Land: DE
    Beiträge: 52
    Dabei seit: 2012
    Neuste Artikel:
    19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 2
    19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 1

    Alle 52 Beiträge von Gerald Willing anschauen.