Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zvezda > Boeing 737-700/C-40B

Boeing 737-700/C-40B

(Zvezda - Nr. 7027)

Zvezda - Boeing 737-700/C-40B

Produktinfo:

Hersteller:Zvezda
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:7027 - Boeing 737-700/C-40B
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2019
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 4 Spritzgußrahmen grau, insgesamt 94 Teile
  • 2 lose Teile grau
  • 1 Spritzgußrahmen farblos klar, 16 Teile
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung
  • 1 Dreiseitenriß farbig für Bemalung und Decals

Besprechung:

Zvezda - Boeing 737-700/C-40B

Zum Vorbild

Die Boeing 737-700 ist das Nachfolgemuster der -300 in der NG-Reihe (=Next Generation), wurde 1993 vorgestellt, ab 1997 im Liniendienst. Technische Daten hier.

Als C-40B wird dieses Flugzeug auch bei der USAF eingesetzt, basierend auf der Version 737-700C. Die C-40B ist ein „Büro im Himmel“ und wird für ranghohe Militärs und Politiker genutzt. In dem Flugzeug gibt es alles, was es in einem „normalen“ Büro eines Politikers auch gibt, von verschlüsselten Datenleitungen über Internet, Fernsehen und Telefon bis zu Kopierern, Faxgeräten und Computer. In der C-40B gibt es ebenfalls ein computergestütztes Passagierdatensystem. So steht es in Wikipedia, es wurden nur 4 Stück gebaut.

Der Bausatz

Der Bausatz nützt wie beim Vorbild die Gemeinsamkeiten mit der größeren 737-800, und hat die zuletzt Standard gewordene Zvezda-Qualität, allerdings ohne eigene Teile für Landeklappen und ähnliches, auch gibt es keine offen darstellbaren Türen. Dafür gibt es 2 Cockpitglasteile, mit und ohne Eyebrowe-Fenster, und auch 2 verschiedene Typen von Winglets und 2 verschiedene Ausführungen des Rumpfhecks. Ein Blick auf die Teile:

Rahmen A außenRahmen A innenRahmen B außenRahmen B innenRahmen C mit beiden CockpitfensteroptionenRahmen D außenRahmen D innen
Rahmen E außenRahmen E innen"Rahmen F" - der Standfuß

Rahmen A außen

Rahmen A außen 

Die Decals ermöglichen nur den Bau von zwei C-40B, aber der Decal-Aftermarket bietet hier viele Alternativen. Der Druck ist, wie gewohnt bei Zvezda, sehr sauber, auch die Bauanleitung mit dem färbigen Beiblatt für Bemalung und Decalplatzierung kann überzeugen. Dazu noch ein paar Details von den Spritzlingen:

Boeing 737-700/C-40BBoeing 737-700/C-40BBoeing 737-700/C-40BBoeing 737-700/C-40BBoeing 737-700/C-40Bgute Sicht, aber worauf?saubere Panellines
Boeing 737-700/C-40BBoeing 737-700/C-40BBoeing 737-700/C-40B

Boeing 737-700/C-40B

 

Darstellbare Maschinen:
Zwei US-amerikanische Regierungsmaschinen: 50730 und 54613, jeweils im Look der "Airforce One".
Stärken:
  • Sehr gut detailliert
  • Viele Alternativteile
  • einzige 737-700 in 1:144
Schwächen: Noch keine entdeckt.
Anwendung: Level 3.

Fazit:

Allmählich füllt Zvezda alle Lücken bei den gängigen Vorbildtypen des zivilen Luftverkehrs, das gefällt sicher nicht nur mir!

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 05. November 2019

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zvezda > Boeing 737-700/C-40B

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Johannes Wipauer
Land: AT
Beiträge: 106
Dabei seit: 2014
Neuste Artikel:
MS Beluga Bremen
Ariane V

Alle 106 Beiträge von Johannes Wipauer anschauen.