Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Beobachtungspanzer 'Panther'

Beobachtungspanzer 'Panther'

(ICM - Nr. 35571)

ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35571 - Beobachtungspanzer 'Panther'
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 26 - 30 €
Inhalt:
  • 9 Plastikspritzlinge, davon vier (schwarze) Spritzlinge mit den einzelnen Kettengliedern
  • Ober- und Unterwanne liegen separat bei
  • Bau- und Bemalungsanleitung in Schwarz/Weiß mit Kennzeichnung der nicht zu verwendenden Teile
  • ein Abziehbilderbogen
  • Besprechung:

    Für diesen Bausatz bzw. dessen Umsetzung in Plastikspritzguß gilt (fast) das Gleiche, wie für die anderen beiden hier bisher besprochenen Bausätze von ICM. Der Einfachheit halber habe ich hier die beiden Links zu den jeweiligen Besprechungen eingefügt:

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    Der nachfolgende Spritzling stammt ebenfalls aus dem Bausatz des "Panther Ausf. 'D'", lediglich die Teile für die 7,5 cm L/70 Kanone wurden entfernt/nicht mit ausgespritzt. Dafür wurde ein neuer Spritzling mit den Teilen für die Kanonenattrappe des Beobachtungspanzers beigefügt. Die Detaillierung dieser paar Teile ist sehr gut - wäre der Rest des Bausatzes doch auch nur in dieser Art...

    Das soll nicht heißen, dass die Detaillierung insgesamt schlecht ist. Es ist alles da, nur die Ausprägung der Details erscheint irgendwie "unscharf" (vielleicht liegts auch nur an meiner Brille) - so wie bei den vorangegangenen Besprechungsbausätzen.

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    An der beiliegenden Einzelgliederkette hat sich ebenfalls nichts geändert. Die Auswerfer- und Sinkstellen sind nach wie vor vorhanden.

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    Der Bauplan ist in der schon aus den anderen Bausätzen bekannten Manier gehalten. In insegsamt 29 Bauschritten wird der Modellbauer zum fertigen Modell geführt. Bis auf Pos. 27 ist der Bauplan mit demjenigen aus dem Bausatz des "Panther Ausf. 'D'" identisch.

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    Der Abziehbilderbogen ... ohne weiteren Kommentar ...

    ICM - Beobachtungspanzer 'Panther'

    Darstellbare Fahrzeuge:
    • ein nicht näher bezeichneter Beobachtungspanzer im Einsatz an der Ostfront, Herbst 1943.
    Stärken:

    Der Beobachtungspanzer an sich war ein schon recht seltenes Fahrzeug. Für die Ausführung 'D' trifft dies um so mehr zu. Für Freunde von Wehrmachtspanzern ein Pflichtmodell.

    Schwächen: Die wesentlichen Nachteile wurden schon bei den anderen Bausätzen des 'Panther' von ICM genannt. Allerdings scheint man nun in Sachen der Abziehbilder auf das Niveau von Tamiya gesunken zu sein - der beiliegende Decalsatz (wenn man das Fragment überhaupt noch so bezeichnen kann) ist eine Frechheit.

    Fazit:

    Alles in allem nicht wirklich "der Bringer". Dass es sich um eine recht seltene Ausführung eines Wehrmachtspanzers handelt, stimmt einen wieder etwas versöhnlicher mit dem Bausatz.

    Diese Besprechung stammt von Rolf Giebeler - 09. Mai 2006

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Beobachtungspanzer 'Panther'

    © 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Rolf Giebeler
    Land: DE
    Beiträge: 3
    Dabei seit: 2009
    Neuste Artikel:
    Ausstellung der Modellbaugruppe Vellmar e.V.
    Flakpanzer

    Alle 3 Beiträge von Rolf Giebeler anschauen.